Mobiler sonderpädagogischer Dienst (msD)

Der Mobile Sonderpädagogische Dienst ist im Zusammenwirken von Grund- bzw. Hauptschulen und Förderschule ein Arbeitsbündnis auf Zeit für das

  • Erfinden
  • Einleiten
  • Begleiten

Ziele des msD:

  • Problemlagen
  • Kapazitäten und
  • Motivationsstrukturen erkunden

Mit dem/der Klassenlehrer/in geeignete Lernumstände arrangieren und Hilfestellungen finden, sowie im Klassenunterricht förderliche Strukturen aufbauen und notwendige, begleitende Maßnahmen anregen und koordinieren.