Zum Miteinander und zur Solidarität berufen
Früherer Diözesan-Caritasdirektor Walter Schirmer feierte 90. Geburtstag
Das langjährige Wirken des Jubilars für Kirche und Caritas hat Erzbischof Dr. Ludwig Schick bei der Feier des 90. Geburtstags des ehemaligen Diözesan-Caritasdirektors Prälat Walter Schirmer gewürdigt. Die Feierlichkeit fand im Caritas-Seniorenzentrum St. Josef in Bamberg-Gaustadt statt, in dem Schirmer heute lebt. Mehrere Festredner blickten auf Schirmers Tätigkeit zurück, welche den Bau moderner Pflegeheime, die Gründung des heilpädagogischen Zentrums und der Altenpflegeschule sowie die Errichtung der Kreis-Caritasverbände umfasste.
Abschied vom Caritas-Bischof
Weihbischof em. Werner Radspieler im Bamberger Dom beigesetzt
Mit einem Requiem im Bamberger Dom hat das Erzbistum Bamberg sich vom verstorbenen Weihbischof emeritus Werner Radspieler verabschiedet. Zahlreiche Geistliche aus dem Erzbistum, mehrere bayerische Bischöfe und etliche Vertreter der Caritas nahmen am Requiem im voll besetzten Dom teil.
Caritas trauert um Weihbischof Werner Radspieler
Vorsitzender des Diözesanverbandes von 1996 bis 2008 und Bischofsvikar für die Caritas bis 2013
Die Caritas im Erzbistum Bamberg trauert um den früheren Vorsitzenden des Diözesan-Caritasverbandes, den emeritierten Weihbischof Werner Radspieler. Er starb am Mittwoch, 7. März 2018, im Alter von 79 Jahren in Nürnberg. Von 1996 bis 2013 war er in verschiedenen Funktionen für die Caritas in der Erzdiözese zuständig.
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.