Startseite | Aktuelles | Deutschland | Indien | Kontakt
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

Indien

Algemeine Informationen

Central Institute on Mental Retardation - CMI (Zentralinstitut für geistige Behinderung)

  • CIMR Station
    CIMR Station
    Trivandrum – Kerala – Indien
  • Gründungsdirektor: Pater Thomas Felix, CMI

Das CIMR wurde 1980 vom ordinierten Priester des Karmeliterordens Thomas Felix gegründet. Er agiert weiterhin als Direktor des CIMR. Gemeinsam mit mehreren katholischen Schwestern und vielen haupt- und ehrenamtlichen Mitstreitern hat er das CIMR zu einer der führenden Institutionen in der ganzheitlichen Förderung für Menschen mit geistiger Behinderung entwickelt.

Für seine Lebensleistung im Aufbau des CIMR und die Entwicklung eines eigenen Förderkonzept (‚3 Cs Concept’- Comprehension, Competence and Creativity) genießt Pater Felix internationale Anerkennung. Er erhielt mehrere nationale und internationale Auszeichnungen, u.a. den ‚Rajiv Gandhi Award’ und die ‚Aktion Sonnenschein Medaille’.

Einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg des Intituts sowohl bei der Gründung als auch bis heute hat H. Dr. Johannes Meunzel geleistet.
Dr. Meunzel hat heute den Vorsitz des Fördervereins "Asha-Karangal", der durch Spenden auch Deutschland die Arbeit vor Ort weiter fördert. Dr. Johannes Meunzel war von Beginn an medizinischer Berater, Mentor, Förderer und Ausbilder in allen Fragen und Problemen die mit medizinischer Kompetentz zu beantworten waren. Dies wird u.a. durch regelmäßige Besuche vor Ort im Institut unterstützt. 

Über den nachfolgenden Link können  Sie direkt eine Übersicht über das Institut in Trivandrum erhalten

CIMR Indien

 

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.