Anzeigen

 

Haus Moriah Gemeinschaft Romfahrt 2019

Romfahrt 2019 

2019-Romwallf-Prospekt-E1

Liebe Schönstätter, liebe Rom-Interessierte,

auch in diesem Jahr 2019 bietet unsere Gemeinschaft, der Schönstatt-Priesterverband, die inzwischen traditionell gewordene Bus-Wallfahrt von Schönstatt am Rhein nach Rom an. Ich lade Sie herzlich zur Teilnahme ein.

Wir fahren diesmal unter dem Motto „Auf der Suche nach der Kirche von morgen“. Pater Josef Kentenich, der Gründer der internationalen Schönstattbewegung, hatte eine große Vision von der Kirche von morgen. In Zeiten, in der die Kirche noch ganz hierarchisch strukturiert war, vom Papst, über die Bischöfe zu den Priestern und ganz zuletzt zu den Laien, träumte er schon von einer Kirche, die sich von unten her aufbaut. Wir wollen an den verschiedenen Besuchsorten unserer Wallfahrt seiner Vision von Kirche nachspüren, einer Kirche, in der Laien sich aus ihrer Tauf- und Firmgnade heraus tatkräftig für das Reich Gottes einsetzen. Für seine Lehre von der Kirche als einer armen, hörenden und gehorchenden Kirche wurde Pater Kentenich missverstanden, verfolgt und ins Exil geschickt.

In seinem Vortrag am 8.12.1965 in Rom sagte Pater Kentenich:

„Das ist eine Kirche, die auf der einen Seite tief innerlich beseelt traditionsgebunden ist, aber auf der andern Seite ungemein frei, gelöst von erstarrten, traditionsgebundenen Formen. Das ist eine Kirche, die in überaus tiefgreifender Brüderlichkeit geeint, aber auch gleichzeitig hierarchisch, ja väterlich gelenkt und regiert wird. Das ist eine Kirche, die die Sendung hat, die Seele der heutigen und der kommenden Kultur und Welt zu werden.“

Es lohnt sich, sich in den heutigen Wirren und Auseinandersetzungen mit seinem Kirchenbild auseinanderzusetzen. Die Begegnung mit interessanten Orten und Menschen während unserer Wallfahrt wird uns viele Möglichkeiten geben, die Kirche von morgen zu suchen.

So lade ich Sie herzlich ein: Fahren Sie doch wieder mit oder seien Sie das erste Mal mit dabei! Es lohnt sich! Herzlich willkommen!

Ich freue mich auf Sie und Ihre Anmeldung
Dr. Christian Löhr, Generalrektor 

Hin- und Rückfahrt - Zusteigeorte und -Zeiten

Hinfahrt Sonntag, 01. Dezember 2019

- Schönstatt, Urheiligtum         09.00 Uhr
- Landau, Bahnhof                   11.30 Uhr
- Karlsruhe Hbf.                       12.15 Uhr

Rückkehr Samstag, 07. Dezember 2019

- Karlsruhe Hbf.                      10.45 Uhr
- Landau, Bahnhof                  11.30 Uhr
- Schönstatt, Urheiligtum        13.00 Uhr

Leitung

Geistliche Leitung und Führungen:
Dr. Christian Löhr, Generalrektor des Schönstatt-Priesterverbandes

Technische Leitung:
Andrea Egenolf, Sekretärin des Priesterverbandes und der Priesterliga

Unser Programm:

Sonntag, 1.12.2019

Abfahrt siehe oben
ca. 17.00 Uhr Sonntags-Messe bei den Schönstätter Marienschwestern Roßbergstr. 17, 87484 Nesselwang
Ankunft und Übernachtung im Hotel in Brixen

Montag, 2.12.2019

9.00 Uhr Mitfeier der Heiligen Messe im Dom zu Brixen
Weiterfahrt nach Rom
Ankunft im internationalen Schönstattzentrum Roma-Belmonte, Begrüßung durch Rektor Marcelo Cervi, Quartierverteilung und Abendessen

Dienstag, 3.12.2019

7.00 Uhr Heilige Messe im Petersdom mit anschließender Führung durch den Petersdom
vormittags Angebote für den Besuch der vatikanischen Museen mit der Sixtinischen Kapelle, der Nekropole unter dem Petersdom mit dem Petrusgrab und den Vatikanischen Gärten
12.30 Uhr Mittagessen bei Fraterna Domus
nachmittags Spaziergang über den Gianicolo-Hügel und Möglichkeit zum Besuch des Parkes Doria Pamphili
Besuch im Cor-Ecclesiae-Heiligtum mit Gebet der Vesper
abends: evt. Möglichkeit zum Besuch eines Konzertes

Mittwoch, 4.12.2019

vormittags Teilnahme an der Papst-Audienz im Vatikan
12.30 Uhr Mittagessen bei Fraterna Domus
Nachmittag zur freien Verfügung
abends: evt. Möglichkeit zum Besuch eines Konzertes

Donnerstag, 5.12.2019

Besuch der Catacombe di Generosa, Führung durch Nicola De Guglielmo
Mittagessen im „Ristorante Da Michele”, Via Tiberio Imperatore
Besuch der Konzilskirche Maria Mater Ecclesiae, Via Sciangai 10 mit Heiliger Messe
abends: evt. Möglichkeit zum Besuch eines Konzertes

Freitag, 6.12.2019

Belmonte-Tag
abends Rückfahrt nach Schönstatt

Samstag, 7.12.2019

10.45 Uhr Karlsruhe
11.30 Uhr Landau
13.00 Uhr Ankunft in Schönstatt

Zum Anmeldeformular 

Kosten

Der Fahrpreis mit Zwischenübernachtung (HP) in Brixen, Unterkunft und Verpflegung in der „Domus Pater Kentenich“ auf Belmonte beträgt im EZ 560 Euro und im DZ 510 Euro. Einzelzimmer stehen nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung.
Wir bitten Sie, die Kosten auf das Konto des Matri Ecclesiae e.V. 
                   IBAN DE66 5705 0120 0004 0058 72 | BIC MALADE51KOB
mit dem Stichwort „Romfahrt 2019“ zu überweisen.

Kontakt

Schönstatt-Institut Diözesanpriester
Gäste- und Tagungshaus Berg Moriah
D-56337 Simmern
Tel.: 02620 941-413 oder 941-0
Fax: 02620 941422
Email:
sekretariat.generalrektor@moriah.de

 
 

Seite drucken Seite versendenImpressum

 
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.