Anzeigen

 

Haus Moriah Nachrichten Archiv 2011

Nachrichten-Archiv 2011

 

1   2  
05.01.2011
EB Zollitsch in den Päpstlichen Evangelisierungsrat berufen
Am Tag vor dem Fest der Erscheinung des Herrn wurde bekannt, dass Papst Benedikt XVI. unseren Mitbruder, Erzbischof Dr. Robert Zollitsch in den Päpstlichen Evangelisierungsrat berufen hat. Wir freuen uns über diese Berufung von Herzen. Sie ist nicht nur eine große Ehre, sondern mehr noch eine große Aufgabe und Herausforderung.   ... (mehr)
09.02.2011
Das Haus des Vaters - getragen von lebendigen Säulen
Säulenaktion für Belmonte
Sie können sich eine Säule aussuchen, sie eropfern und dem Vater für sein Haus schenken. Jede Säule trägt eine einmalige Nummer (z.B.A 25). Die Namen der Stifter werden festgehalten und später im Eingangsbereich des Hauses sichtbar gemacht. Die Säulen können auch gewidmet werden an Personen, denen man auf diese Weise Dank und Anerkennung ausdrücken will.   ... (mehr)
14.02.2011
Dr. Michael Gerber wird Regens in Freiburg
Amtsantritt am 1. April 2011
Erzbischof Dr. Robert Zollitsch hat den bisherigen Subregens Dr. Michael Gerber zum Regens des Priesterseminars im Collegium Borromäum in Freiburg ernannt. Er wird dieses Amt am 1. April antreten.    ... (mehr)
16.02.2011
Cena JKI 2011 jde do České Republiky
Der JKI-Preis 2011 geht nach Tschechien
Zum ersten Mal wird in diesem Jahr eine Arbeit mit dem JKI-Preis ausgezeichnet, die nicht in deutscher Sprache geschrieben wurde. Die Preisträgerin ist Frau Veronika Zahrádková (Tschechien).
Její diplomová práce nese titul: „Výchova ke křesťanským ideálům. Model schönstattské pedagogiky P. Josefa Kentenicha.“   ... (mehr)
08.03.2011
Inkulturation Schönstatts in Tschechien
Frau Veronika Zahrádková erhielt den JKI-Preis 2011
"Die Preisträgerin leistet einen nicht zu unterschätzenden Beitrag für die Inkulturation der Gedanken- und Ideenwelt Josef Kentenichs und Schönstatts in Tschechien. Die Preisträgerin ist Frau Veronika Zahrádková, die ihre Diplomarbeit zum Thema „Erziehung zu christlichen Idealen - Modell der Schönstattpädagogik von P. Josef Kentenich“ an der Südböhmischen Universität in Budweis eingereicht hat und dafür eine ausgezeichnete Bewertung erhielt. Das Josef-Kentenich-Institut hat die Arbeit mit dem JKI-Preis 2011 ausgezeichnet.    ... (mehr)
16.04.2011
Mit dem Vater verbunden
Ausgewählte Texte von P. Josef Kentenich
Am 18. Oktober 2014 feiert die Schönstatt-Bewegung das 100jährige Jubiläum ihrer Gründung. In einem gemeinsamen Weg von drei Jahren will die internationale Gemeinschaft sich darauf vorbereiten. Der Weg startet mit einem „Jahr der Vaterströmung“, das Pater Kentenich, der als Gründer am Anfang der Bewegung steht, in die Mitte nimmt.
Zu diesem Anlass ist im Schönstatt-Verlag dieses Buch erschienen. Hier können Sie es näher kennen lernen und bestellen.   ... (mehr)
21.04.2011
Bundesgartenschau in der Stadt des Mariengartens
Gedenkstätte für P. Kentenich ganz in der Nähe
Zwei Millionen Besucher werden bei der BUGA 2011 in Koblenz erwartet. Für die Schönstätter unter ihnen kann es ganz in der Nähe eine Begegnung mit P. Kentenich geben.   ... (mehr)
29.04.2011
Einladung zum Pfingstgebet
für den Dialogprozess der Kirche in Deutschland
Die Schönstattbewegung in Deutschland unterstützt den von der Bischofskonferenz angestoßenen Dialogprozess unter anderem mit einer Gebetsinitiative. In der Vorbereitung auf Pfingsten sind alle Gemeinden, Gemeinschaften, Verbände und Kreise zu einer intensiven Gebetszeit eingeladen.    ... (mehr)
30.05.2011
Auf den Spuren Pater Kentenichs in Rom
Romfahrt 2011
Vom 5. bis 10. Dezember findet die diesjährige Romfahrt der Freunde von Belmonte statt. Hier gibt es ausführliche Informationen. Durch verschiedene Links können Sie die Orte, die wir besuchen, näher kennen lernen und sich so auf die Fahrt vorbereiten, z.B. durch einen virtuellen Rundgang durch den Petersdom.   ... (mehr)
01.06.2011
Eine große Priesterpersönlichkeit - Ha fallecido un gran sacerdote
Padre Jorge Falch verstorben
2 horas después de la medianoche del 31 de mayo de 2011, ha fallecido en Bellavista, Santiago de Chile, a la edad de 82 años, nuestro hermano Jorge José Falch Frey.
 
In der Nacht vom 31. Mai zum 1. Juni 2011 ist in Bellavista / Santiago de Chile unser Mitbruder Jorge José Falch Frey im Alter von 82 Jahren verstorben. Am 26. Mai waren es 44 Jahre seit seiner Aussendung nach Chile. Dort hat er eine überaus segensreiche Tätigkeit als Schönstattpriester entfaltet. - Beerdigung: 2. Juni 2011, 17.00 Uhr (23 Uhr MESZ).   ... (mehr)
10.07.2011
Pfarrer Josef Treutlein (Teilzeit-)Wallfahrtsseelsorger in Schönstatt
Von Bischof Friedhelm Hofmann zu 33% freigestellt
Das Team der Wallfahrtsseelsorger in Schönstatt erfährt eine bedeutsame Erweiterung: Pfarrer Josef Treutlein, ein erfahrener Pilgerseelsorger, wird unter Beibehaltung seines Pfarramtes in Würzburg künftig in der Wallfahrtsseelsorge in Schönstatt mitarbeiten.   ... (mehr)
22.07.2011
"Ganz und ungeteilt"
Meditationsbuch über Karl Leisner
"Fünfzehn Tage mit Karl Leisner" ist der Untertitel des neuen Buches über unseren sel. Karl Leisner, einer Übersetzung aus dem Französischen. Prof. Arnaud Join-Lambert hat im Verlag Nouvelle Cité fünfzehn treffende Meditationen über Karl Leisner geschrieben. Der Patris-Verlag gibt die deutsche Übersetzung heraus; das Buch ist inzwischen erscheinen.   ... (mehr)
04.08.2011
Priester in einer Zeit des Neuanfangs
Schönstatt-Priestergemeinschaften stellen ihr Priesterbild vor
Auslöser ist der bevorstehende 100. Priesterweihetag Pater Kentenichs am 8. Juli. Die Priestergemeinschaften der Schönstattbewegung wollen diesen Tag nicht nur feiern; vielmehr ist dieser Tag Anstoß zur Besinnung auf das Bild des Priesters in der Spiritualität Pater Kentenichs.    ... (mehr)
07.08.2011
Was an der Wüste schön ist . . .
Pilgern für den Papst - 2. Etappe
Zur zweiten Etappe des Pilgerweges von Oberkirch nach Freiburg zur Vorbereitung des Papstbesuches machte sich unser Mitbruder, Pfarrer Lukas Wehrle, vom 28. bis 31. Juli auf den Weg. Die Pilgergruppe machte Erfahrungen besonderer Art. Lesen Sie den Bericht von Pfarrer Wehrle.   ... (mehr)
19.08.2011
"Lebensquelle Heiligtum"
Das Jahreslesebuch für 2012
Unter dem Titel "Lebensquelle Heiligtum" ist im Patris-Verlag das Jahreslesebuch für 2012 erschienen.    ... (mehr)
22.08.2011
Ein Gesicht aus tausend Gesichtern
Internationale Großaktion "Gib mir dein Gesicht" wurde beim WJT eröffnet
Überall tauchen sie auf, diese WJT-Buttons made in Schönstatt, heiß begehrte Tauschobjekte! Auf originellen Hüten und Caps, an Rucksäcken aufgereiht mit internationalen Wimpeln und Stickern, an T-shirts und Jeans. Alle, die der Gottesmutter ihr Gesicht geschenkt haben, zeigen es anderen und laden selbst dazu ein.   ... (mehr)
01.10.2011
Papstbesuch 2011 in Wort und Bild
Bleibende Eindrücke und Erinnerungen hat der Besuch von Papst Benedikt XVI. in Deutschland hinterlassen. Einiges davon dokumentieren wir in Wort und Bild.   ... (mehr)
10.10.2011
Auf Deutschlandbesuch
Generalvikar Jean-Marie Harushimana aus Gitega / Burundi
Unser Mitbruder Generalvikar Msgr. Jean-Marie Harushimana aus Gitega / Burundi gab der Diözese Eichstätt ein Interview über die Bedeutung der Kirche für die Entwicklungsarbeit in Burundi. Sehen Sie das Video.   ... (mehr)
21.10.2011
Ein Heiligtum in unserer Mitte
Predigt am Schönstatt-Tag "nach Lukas"
"Das könnte heute für uns interessant werden, wenn wir hier in der Nähe des Urheiligtums einen Gottesdienst feiern mit dem Motto: Ein Heiligtum in unserer Mitte. Nach Lukas zielt und kreist das Leben und Wirken Jesu um das große Heiligtum in der Mitte seines Volkes, das seinem Vater gehört." So Dr. Peter Wolf in seiner Predigt am Schönstatt-Tag. Hier lesen Sie die ganze Predigt.
   ... (mehr)
28.10.2011
Monsignore Otto Maurer
Papst Benedikt ernennt unseren Mitbruder zum päpstlichen Ehrenkaplan
Eichstätt. (pde) - Papst Benedikt XVI. hat den ehemaligen Pfarrer von Emskeim und langjährigen Direktor des Ingolstädter Canisiuskonvikts, Otto Maurer (84) zum „Kaplan Seiner Heiligkeit“ mit dem Titel „Monsignore“ ernannt.   ... (mehr)
1   2  
 
 

Seite drucken Seite versendenImpressum

 
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.