Anzeigen

 

Haus Moriah Nachrichten Archiv 2007

Nachrichten-Archiv 2007 

 

1   2  
05.01.2007
El primero de España
Der erste aus Spanien!
Desde el 3 enero 2007 nuestro Instituto tiene “definitivamente” un miembro en España: Es el parroco de Alcalá / Sevilla P. Manuel María Roldán Roses. - Seit dem 3. Januar 2007 hat unsere Gemeinschaft „definitiv“ ein Mitglied in Spanien: Pfarrer Manuel María Roldán Roses.   ... (mehr)
07.01.2007
Urlaub - schon geplant?
Vielleicht in diesem Jahr: Weltkulturerbe Oberer Mittelrhein
Von Berg Moriah aus können Sie viele attraktive Urlaubsziele in kurzer Zeit erreichen:
Landschaften, Täler, Städte.
Besonders attraktiv: Weltkulturerbe Oberer Mittelrhein.
 
   ... (mehr)
26.01.2007
Verbandspriester zum Jugendpfarrer ernannt
Pfr. Thomas Eschenbacher wird neuer Diözesanjugendpfarrer im Bistum Würzburg
Würzburg/Lohr am Main (POW) Bischof Dr. Friedhelm Hofmann hat Thomas Eschenbacher (41) zum Diözesanjugendpfarrer ernannt.    ... (mehr)
31.01.2007
Cambrai - Lisieux - Gymnich
El curso Lar Patris Ecclesiae en Moriah
Fünf Mitbrüder aus Argentinien sind zur Zeit im Vaterhaus auf Berg Moriah, wo sie sich auf den Ewig-Kontrakt vorbereiten. Sie waren auf Fahrt: Cambrai, Lisieux und Gymnich waren ihre Ziele. Sehen Sie die Bilder, die sie mitgebracht haben.
 
   ... (mehr)
10.02.2007
Lieber Eschi!
Alles hat ein Ende
Es war schön, jeden Tag von Dir angelacht zu werden. Das wird nun aufhören müssen, wenigstens "vordergründig". Die regelmäßigen Besucher unserer Homepage werden Dein frohes Lachen auf der Startseite vermissen. Doch wenigstens im "Hintergrund" bleibst Du uns erhalten. - Ich denke, Du wirst es am leichtesten verschmerzen; spätestens wenn Dir demnächst die jugendlichen Herzen einer ganzen Diözese zufliegen.   ... (mehr)
10.02.2007
Dachau - Planegg - Canisiushof
Auf den Spuren Pater Kentenichs und Karl Leisners
Fünf Mitbrüder aus Argentinien waren vier Wochen im Vaterhaus, um sich auf ihren Ewig-Kontrakt mit unserer Gemeinschaft vorzubereiten. Dazu gehörte es auch, Orte aufzusuchen, die in unserer Geschichte wichtig geworden sind. Nach der Fahrt nach Cambrai, Lisieux und Gymnich (23.-27. Januar) führte der Weg nun nach Dachau und Planegg zu den Spuren Pater Josef Kentenichs und Karl Leisners. Auch das Quartier "Canisiushof" wurde zu einem Ort der Begegnung mit unserer Geschichte und Spiritualität. Lesen Sie den Bericht von Dario Gatti und Roberto Monachesi. - Neu: Bildergalerie: Dachau-Planegg-Canisiushof
   ... (mehr)
02.03.2007
JKI - Was ist das?
Eine Einrichtung unserer Gemeinschaft
JKI heißt: "Josef-Kentenich-Institut". Es ist ein wissenschaftliches Institut, das sich besonders der Erforschung von Lehre, Werk und Person Pater Josef Kentenichs, des Gründers unserer Gemeinschaft und der ganzen Schönstattbewegung, widmet. Für weitere Informationen klicken Sie auf
  
06.03.2007
In der Zielgeraden angekommen
Fußpilgermarsch Schönstatt-Rom
Seit der Pfingstwoche 2003 hat der Fußpilgermarsch vom Urheiligtum in Schönstatt nach Belmonte / Rom schon viele Menschen auf den Weg gebracht. Lesen Sie den Bericht von Pfarrer Martin Dörflinger. Betrachten Sie die Bildergalerie.
   ... (mehr)
31.03.2007
Jedes Jahr ein paar mehr
Exerzitien der Johannesgemeinschaft auf Berg Moriah
„Laetare“ heißt der Sonntag, an dem sie nach Berg Moriah kommen, und es ist für mich als Hausrektor immer eine Freude, sie für fünf Tage in unserem Haus zu beherbergen: die Priester der Johannesgemeinschaft mit ihrem Obern und Exerzitienleiter Bischof Dr. Felix Genn. Was besonders erwähnenswert und heutzutage gar nicht die Regel ist: es kommen jedes Jahr ein paar Mitbrüder mehr. - „Die Gestalt des Lieblingsjüngers Johannes zeigt am stärksten, wie das Amt vor allem durch die Liebe ausgefüllt werden kann und in der inneren Verbundenheit mit Maria als der Urgestalt der Kirche steht."   ... (mehr)
09.04.2007
Ostereier finden auf Berg Moriah
16 Brautpaare prägten die Ostertage in unserem Haus
Zum vierten Mal war der Ehevorbereitungskurs über die Ostertage in unserem Haus. Ostern auf Berg Moriah bekam dadurch sein besonderes Gepräge. Sehen Sie hier einige Bild-Impressionen von diesen Tagen. - Auch der Bericht über die Exerzitien der Johannesgemeinschaft auf Berg Moriah ist immer noch lesenswert. - Und ganz neu: "Artusrunde 2007" - Sie kommen weiter und erfahren mehr, wenn Sie auf (mehr) klicken.   ... (mehr)
16.04.2007
Frühlingserwachen auf Berg Moriah
Auch im Westerwald ist er angekommen, der Frühling. Schauen Sie sich einfach die Bilder an.
   ... (mehr)
19.04.2007
Burundi und Kenia
Schönstatt blüht auf in Afrika
Generalrektor Dr. Peter Wolf erlebte Ostern in Burundi bei den Mitbrüdern unserer Gemeinschaft. Er benutzte die Gelegenheit, auch Prof. Joseph Kariuki in Kenia zu besuchen. Lesen Sie den Bericht und sehen Sie die Bilder von Burundi.  
22.04.2007
Von Ostereier bis Artusrunde
Von den Exerzitien der Johannesgemeinschaft gibt es einen interessanten Bericht. - Das Ostereier-Suchen und -Finden der Brautpaare über Ostern und was sonst noch drum herum war. - Und die "Artusrunde 2007" - was sich dahinter verbirgt, erfahren Sie auch hier.
 
   ... (mehr)
02.05.2007
Biblische Erzählfiguren begeistern
Interessante Veranstaltungen und Begegnungen
Biblische Erzählfiguren - "Artusrunde 2007" - Ostereiersuchen der Brautleute - Exerzitien der Johannesgemeinschaft - Weitere Bilder vom Rompilgermarsch - Dies alles liegt für Sie bereit. Klicken Sie auf (mehr), dann kommen Sie zum "Verteiler".    ... (mehr)
19.05.2007
Weite erFAHREN
Pfarrer Stefan Schaaf: Nachbetrachtung zur Motorradwallfahrt nach Schönstatt am 12. / 13. Mai 2007
„Du lässt mich Weite erFAHREN“ – so lautete das Motto für die diesjährige Motorradwallfahrt nach Schönstatt. Und: wir haben wirklich Weite erfahren. - Hier gehts zum Bericht von Pfarrer Schaaf und zu weiteren Berichten der letzten Zeit.   ... (mehr)
24.05.2007
Aufbruch im Umbruch
Pfingstnovene in Schönstatt
Auf die gegenwärtige Umbruchsituation in der Kirche ging der Beitrag der Priestergemeinschaften in der Schönstattbewegung ein. Ein Zeugnis aus der Praxis brachte eine Perspektive zum Ausdruck, die dem viel verbreiteten Gejammer entgegensteht.   ... (mehr)
13.06.2007
"Eine Rheinfahrt, die ist . . . "
Personal-Ausflug - diesmal etwas anders
Zwar keine Seefahrt, aber eine Rheinfahrt gab es in diesem Jahr beim Personalausflug unseres Hauses. Es ging nach Braubach, von dort auf die Marksburg. Sehen Sie die ersten Bilder, weitere werden folgen. - Auch zu einigen Berichten der letzten Zeit finden Sie einen Link.   ... (mehr)
01.07.2007
"Essen gut!"
Neuer Küchenleiter auf Berg Moriah
"Essen war gut!" - das hören wir von unseren Gästen gerne. Wir durften es bisher immer wieder hören; wir werden es auch weiterhin hören dürfen. Dafür bürgt unser neuer Küchenleiter Michael Kadenbach, der Schiffskoch der "Stadt Vallendar".   ... (mehr)
01.07.2007
Vaterspuren!
Unser Parepidämos-Agape-Kurs in Miwaukee
Schon manche unserer Kurse und einzelne Mitbrüder waren in den letzten Monaten und Jahren in Milwaukee, um den Spuren unseres Gründers nachzugehen. Von der Milwaukeefahrt unseres Parepidämos-Agape-Kurses berichtet in Wort und Bild der Kursführer Dr. Bernd Biberger.
   ... (mehr)
06.07.2007
Seit 60 Jahren berufen!
Msgr. Dr. Peter Wolf feiert 60. Geburtstag
Am 07.07.07. sind es sechzig Jahre her, da Peter Wolf in Ersingen bei Pforzheim das Licht der Welt erblickte. Er darf auf sechzig gesegnete Jahre zurückblicken. Und viele werden es sein, die ihm dankbar gratulieren. - Auch andere Nachrichten der letzten Zeit finden sie hier.   ... (mehr)
1   2  
 
 

Seite drucken Seite versendenImpressum

 
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.