Anzeigen

 

Haus Moriah Karl Leisner Bücher Karl Leisners letztes Tagebuch

KL Bücher

  

Leisner - Letztes Tagebuch
Karl Leisners letztes Tagebuch

Zeugnis eines vollendeten Lebens

herausgegeben von Hans-Karl Seeger

Topos plus Taschenbuch 638
272 Seiten, kartoniert, 18 cm
1. Auflage September 2007
Topos plus Verlagsgemeinschaft
ISBN / Code: 978-3-8367-0638-4
Preis: 9,90 €

Mit seiner Verhaftung am 9. November 1939 begann für Karl Leisner der letzte Abschnitt seines Lebens. Wenige Tage vor seiner Befreiung aus dem KZ Dachau, die er nur wenige Wochen überlebte, legte er am 28. April 1945 noch einmal ein neues Tagebuch an.
Trotz der langjährigen Gefangenschaft lautet sein letzter Eintrag am 25. Juli 1945: „Segne auch, Höchster, meine Feinde!" Das Tagebuch ist ein bewegendes Zeugnis aus Deutschlands dunkler Zeit des Nationalsozialismus.

 

 
 

Seite drucken Seite versendenImpressum

 
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.