Anzeigen

 

Haus Moriah Karl Leisner Bücher Geschichte einer Berufung

KL Bücher

Hermann Gebert
Geschichte einer Berufung
Karl Leisner (1915-1945)

2. verbesserte Auflage
Patris-Verlag - ISBN: 978-3-87620-234-1
Leisner Gebert 02
8,90 EUR

Hermann Gebert zeichnet in dieser Biographie besonders die innere Geschichte der Berufung Leisners und bringt sie zum leuchten: Ein Zusammenspiel zwischen göttlicher Führung und menschlicher Fügsamkeit, das den jungen Mann in schmerzvollem Ringen zu heroisch kindlicher Ganzhingabe heranreifen ließ.
Karl Leisner wollte "Priester und Opfer sein für Christus und sein Reich", vor allem für "sein Reich der Jugend". Familie, Freunde, Seelsorger und viele andere waren ihm hilfreiche Gefährten. Besonders beeindruckend ist die treue Verbundenheit Leisners mit seinen Freunden in einer Gruppe der Schönstatt-Bewegung unter der engagierten Führung des späteren Münsteraner Bischofs Heinrich Tenhumberg.
 

(zurueck.gif; 0,35 kB)

 
 

Seite drucken Seite versendenImpressum

 
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.