Umfrage zum Caritas-Jahresthema 2018

Pflege, Kinderarmut, Alterssicherung und bezahlbares Wohnen werden derzeit als dringendste politische Themen in Deutschland gesehen. Drei Viertel der Befragten sehen bezahlbares Wohnen als eines der zentralen Themen, mit dem sich die Politik beschäftigen sollte.

Das ergab eine vom Deutschen Caritasverband e.V. in Auftrag gegebene repräsentative Studie "Menschenrecht auf Wohnen" des Marktforschungsunternehmens Ipsos. Sie beantwortet Fragen wie:

Ist das Thema Wohnen uns wichtig? Was verstehen wir hierzulande unter "gutem Wohnen"? Welche Probleme werden in Deutschland beim Thema Wohnen wahrgenommen? Und: welche Antworten wünschen wir uns von der Politik?


Downloads

Um eine Datei auf Ihren Rechner herunter zu laden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen und wählen "Ziel speichern unter" aus dem Kontextmenü.

Präsentation der Ergebnisse der Studie "Menschenrecht auf Wohnen" zur Caritas-Kampagne 2018 708 KB