Neueste Meldungen
Tag der offenen Tür / Fachtag Pflege
Eine Behinderung, eine chronische Krankheit, oftmals auch schwerwiegende, fortschreitende Alterserscheinungen: Es gibt viele Gründe, die einen bisher mehr oder weniger selbst-ständigen Menschen in die unabänderliche Lage bringen können, dass er Pflege braucht. Das kann sehr plötzlich - von einem Tag auf den anderen - geschehen, sich aber auch allmählich und schleichend vollziehen. Der betroffene Mensch und seine Angehörigen stehen dann vor vielen wichtigen Fragen und Entscheidungen. Über allem steht meist der Wunsch, so lange wie möglich in der eigenen Wohnung verbleiben zu können.
Caritasverband Coburg bietet Elternkurs an „Kess erziehen - Abenteuer Pubertät“
Ab Dienstag, 07. Mai 2019 bietet der Caritasverband Coburg erneut den 5-teiligen Elternkurs „Kess erziehen - Abenteuer Pubertät“ für Eltern mit Kindern im Alter von 11 bis 16 Jahren an. Pubertät - das ist für Eltern, wie für Jugendliche eine Phase des Aufbruchs. Das ist risikoreich und anstrengend und zugleich gibt es viel Schönes neu zu entdecken. Beide Seiten werden ernst genommen - in einer Haltung, die darauf vertraut: Wir werden bereichert aus der Phase der Pubertät herausgehen.
Mehr Nachrichten
„Kaleidoskop“ Osterferienprogramm mit einer besonderen Veste-Veranstaltung
Die Türme und Dächer der Veste sehen wir jeden Tag. Sie gehören zur Stadt Coburg wie der Senf auf der Bratwurst. Warum haben die Menschen vor tausend Jahren hier eine Burg gebaut? Wie sieht sie aus? Wie wurde sie genutzt? Und was verbirgt sich hinter ihren dicken Mauern? Mit diesen Fragen können sich Kinder und Jugendliche in den Oster- und Pfingstferien auseinandersetzten. Ein kreatives Angebot findet am Mittwoch, 17.04.19, um 13.00 Uhr im internationalen Kinder- und Jugendtreff „Kaleidoskop“ der Caritas statt, in Kooperation mit der Kunstsammlung Veste Coburg und den Soroptimist International Coburg.
Ein sportlicher Caritas-Vorsitzender wurde 80
Ein außergewöhnliches Geburtstagsgeschenk hat Hermann Beckering sich selbst gemacht: Im März wurde der Vorstandsvorsitzende des Caritasverbandes für die Stadt und den Landkreis Coburg 80 Jahre alt. Einen Tag danach wurde er Vizeweltmeister der Senioren im 400m-Lauf. Passend zu dieser sportlichen Leistung gratulierte ihm Diözesan-Caritasdirektor Helmar Fexer bei der Vorständetagung des Diözesan-Caritasverbandes mit einem T-Shirt des Caritas-Teams.
Arabischer Muttertag und Nouruz im Caritasverbandshaus Coburg-eine Veranstaltung des Frauenprojektes AMAL
Im Rahmen des „Nachmittagscafé“ des Frauenprojektes AMAL fand ein Bastelnachmittag im Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Coburg e.V. statt. Passend zum kurdischen Frühlingsfest Nouruz und dem arabischen Muttertag bastelten neun Frauen mit ihren Kindern Frühlingsdekoration für das Fenster. Aus Transparentpapier gestalteten die Frauen Blumen in vielerlei Farben und nach eigenen Ideen ein Blumenbild. Anlässlich zum arabischen Muttertag wurde auch das Kinderlied „Mama, Mama ya anrama kalbi“ miteinander gesungen, dass jedes Kind in Syrien in der Schule auswendig lernt. Übersetzt heißt das „Mama, Mama du bist die Melodie meines Herzens“.
Vortrag im Caritas-Hospiz Coburg „Ruhe finden in der Natur – Der Ruhewald Schloss Tambach stellt sich vor“
Am Donnerstag, den 25.04.2019 lädt das Caritas-Hospiz zum Thema „Ruhe finden in der Natur – Der Ruhewald Schloss Tambach stellt sich vor“ ein. Selbstbestimmt und frei zu entscheiden ist im Leben den meisten Menschen wichtig. Im Ruhewald Schloss Tambach nahe Weitramsdorf gibt es diese Möglichkeit auch über den Tod hinaus. Die Möglichkeit, in der natürlichen Umgebung des Waldes beigesetzt zu werden, ist für viele Menschen eine würdevolle Form des Abschieds. Das Ruhewald-Konzept ist unabhängig von Konfessionen und frei von sozialen Zwängen. Eine Ruhewald-Bestattung lässt Raum für einen individuellen Abschied. Christliche Beisetzungen sind im Ruhewald ebenso üblich wie Bestattungen ohne geistlichen Beistand.
Bestellen
Projekte
Caritas-Hospiz Coburg
Den Tagen mehr Leben geben…
Unser Hospiz steht allen volljährigen Menschen offen, die in ihrer letzten Lebensphase nicht mehr Zuhause betreut werden können. Sie erreichen uns unter: Tel.Nr.: 09561 / 32 925 – 0 E-Mail: hospiz@caritas-pflege-coburg.de
Ihre Spende hilft Menschen
Sie wollen die Arbeit der Caritas für Menschen in schwierigen Lebenslagen unterstützen?
Termine

Bad Rodach

30.04.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Außensprechtag der Flüchtlings- und Integrationsberatung in Bad Rodach

Neustadt bei Coburg

30.04.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Außensprechtag der Flüchtlings- und Integrationsberatung in Neustadt

Coburg

02.05.2019, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr

Gedächtnistraining

Bad Rodach

02.05.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Außensprechtag der Schuldner- und Insolvenzberatung in Bad Rodach

Coburg

02.05.2019, 14:00 Uhr - 16:30 Uhr

"Donnerstagscafe" in Creidlitz- Betreuungsgruppe für Pflegebedürftige

„Anderland - anders sein - einzigartig sein“

 
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.