Beschreibung d. Einrichtung

In der Tagesstätte St. Anna gibt es 9 Gruppen.

  • 4 Gruppen im Vorschulbereich, in denen 8 - 10 Kinder, die von Behinderung bedroht, behindert oder mehrfachbehindert sind, betreut werden.
  • 5 Schulgruppen, in denen 8 - 12 geistig- oder mehrfachbehinderte Kinder und Jugendliche betreut werden.

Räumlichkeiten

  • 6 Gruppenräume in der Tagesstätte St. Anna
  • 2 Gruppenräume werden in der Maximilian-Kolbe-Schule genutzt
  • 2 Pflegeräume
  • 1 Behandlungsraum Physiotherapie
  • 1 Behandlungsraum Ergotherapie mit Nebenraum
  • 1 Behandlungsraum Logopädie
  • 1 Behandlungsraum Heilpädagogik
  • 1 Behandlungsraum Sozialpädagogik
  • 1 Behandlunsgraum Psychologie
  • 1 Verwaltungsraum
  • 1 Büro für die Abteilungsleitung
  • 1 Mitarbeiterraum
  • 1 Mehrzweckraum mit Teeküche
  • verschiedene Abstellräume (Hauswirtschaft, Rollstühle und Schultaschen)
  • 1 Hauswirtschaftsraum
  • 1 Behindertentoilette
  • Toiletten und Waschraum für Mädchen
  • Toiletten und Waschraum für Jungen
  • Toiletten für Mitarbeiter/innen
  • Toiletten für Gäste

Bei Bedarf können Räume der Maximilian-Kolbe-Schule doppelt genutzt bzw. Räume angemietet werden.

Gruppenräume

Zur Grundausstattung aller Gruppenräume gehören:

  • Tische und Stühle
  • Schränke u Regale für Spiel- und Bastelmaterial
  • 1 Küchenzeile mit Grundausstattung
  • Bei Bedarf können eine Sitzecke, Sofa, Musikanlage, Pflegebett,... bereitgestellt werden.

Die Mitarbeiter/innen können ihren Gruppenraum noch zusätzlich individuell gestalten.

Außengelände

  • 1 Sinnesgarten mit Kräuterschnecke, Resonanzwiege, Plattformwippe, Klanginstrumenten, "Summstein", Sandkasten mit Wasserzulauf
  • 1 Spielplatz mit Schaukel, Kletterturm, Sandkasten, Rutschen,...
  • 1 Hartplatz mit 2 Fußballtoren, 2 Basketballkörben, 1 Weitsprunganlage
  • 1 Spielwiese
  • 1 Terasse 

Eine direkte bauliche Verbindung zu den Gebäudlichkeiten der Maximilian-Kolbe-Schule macht die Nutzung des Therapiebades, der Turnhalle, des Kugelbades, des schwarzen Theaters, des Werkraums, des Snoezelen- und der Bewegungsräume möglich.

In der Tagesstätte St. Anna sind Dienstfahrzeuge vorhanden.