Leistungen

Integrative Gruppe der Kreuzberg-Kindertagesstätte

Vollbild Galerie

Wir arbeiten nach dem Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan unter Berücksichtigung der Basiskompetenzen.

Ethische und religiöse Bildung und Erziehung
Die Kinder sollen sich als Teil der Schöpfung erleben. „Nur was ich achte, kann ich lieben, nur was ich liebe, kann ich auch achten“.

Sprachliche Bildung und Förderung
Das Kind soll Freude am Sprechen und am Dialog erwerben. Die auditive Wahrnehmung wird geschult und der Wortschatz und die Artikulation werden verbessert.

Mathematische Bildung
Vermitteln von Verständnis für Raum, Zeit, Mengen und Zahlen.

Bewegungserziehung und Förderung
Bewegung fördert Lernen! Die Verbesserung der motorischen Leistungen des Kindes steigert seine Unabhängigkeit, sein Selbstvertrauen, sein Selbstbild und sein Ansehen bei Gleichaltrigen.

Musikalische Bildung und Erziehung
Mit rhythmischem Begleiten von Liedern durch Bewegung und Instrumente fördern wir das Takt- und Körpergefühl.

Gesundheitliche Bildung und Erziehung
Dem Kind die Bedeutung der Gesundheit näher bringen. Die gesunde Ernährung und das Achten auf Hygiene ist ein wichtiger Bestandteil der täglichen Arbeit.

Ästhetische, bildnerische und kulturelle Bildung und Erziehung
Beim Gestalten und dem Umgang mit verschiedenen Materialien regen wir Phantasie und Geschicklichkeit an. „Ich nehme wahr mit allen Sinnen.“

Umweltbildung und Umwelterziehung
Durch aufmerksames Beobachten der Natur und der Umgebung lernt das Kind, die Schöpfung zu achten. Ein verantwortungsvoller Umgang mit der Umwelt gewinnt zunehmend an Bedeutung.

Naturwissenschaftliche und technische Bildung
Kinder zeigen hohes Interesse an Alltagsphänomene der belebten und unbelebten Natur und an Technik. Durch Beobachtungen und Experimente vermitteln wir Wissen.

 Unsere besonderen Angebote sind

  • Stets gruppenübergreifende „Aktivnachmittagsangebote“
  • Sprachprogramm
  • Musikalischer Frühsport
  • Zahlenland
  • Vorschulkinder-Aktionen
  • Seniorenheim-Besuche
  • Secondhand-Basar (organisiert vom Elternbeirat)
  • Großelternnachmittage
  • Wald- und Naturtage

Wir legen Wert darauf, den Kindern die Verantwortung des Menschen für die Schöpfung zu vermitteln, z. B. durch Gespräche über aktuelle Umweltprobleme, Umweltschutz, Pflanzen- und Tierschutz.

Doch in erster Linie kommt es darauf an, bei den Kindern die Freude und das Interesse an der Natur zu wecken. Und das geschieht durch konkrete Erfahrungen: Denn nur das, was ich gut kenne und schätzen gelernt habe, bin ich auch bereich, zu schützen. Deshalb wollen wir die Kinder in vielfältiger Form Naturerfahrungen machen lassen,

  • Integratives Waldprojekt mit Kindern der Tagesstätte St. Anna

Zur ganzheitlichen Förderung von Umwelt- und Naturverständnis wird mit geistig behinderten, entwicklungsverzögerten und von Behinderung bedrohten Kindern von der Tagesstätte St. Anna, Lichtenfels, und den Vorschulkindern unserer Kreuzberg-Kindertagesstätte ein gemeinsames integratives Waldprojekt durchgeführt. Dieses gemeinschaftliche Projekt um Berührungsängste abzubauen und gemeinsame Aktivitäten zwischen behinderten und nicht behinderten Kindern zu fördern, wurde zur regelmäßigen Durchführung in unsere Planung aufgenommen.

Bitte beachten Sie auch unsere Konzeption.