PEKiP-Kurse

Das Prager-Eltern-Kind-Programm ist ein Konzept für die Gruppenarbeit mit Eltern und ihren Kindern im ersten Lebensjahr.

Ziel des PEKiP® ist es, Eltern und Babys im sensiblen Prozess des Zueinanderfindens zu unterstützen, um

  • das Baby in seiner momentanen Situation und seiner Entwicklung wahrzunehmen, zu begleiten und zu fördern;
  • die Beziehung zwischen dem Baby und seinen Eltern zu stärken und zu vertiefen;
  • die Eltern in ihrer Situation zu begleiten und den Erfahrungsaustausch sowie die Kontakte der Eltern untereinander zu fördern;
  • dem Baby Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen.

Ab der 4. - 6. Lebenswoche treffen sich junge Eltern mit ihren Babys in kleinen Gruppen. Im Mittelpunkt stehen in der Gruppenarbeit die PEKiP® - Spiel-, Bewegungs- und Sinnesanregungen für Eltern und Kinder. Generationsübergreifend sind Eltern und Kinder gemeinsam spielend tätig.

PEKiP-Kurse der Frühförderung Lichtenfels

Wo?
Frühförderstelle
Zur Heide 24a, 96215 Lichtenfels

Wann?
Immer mittwochs, insgesamt 10 Treffen

Beginn?
Bitte erfragen Sie die neuesten Termine bei uns. Vielen Dank.

Kursgebühr:
100,00 €
(die Kursgebühren werden von einigen Krankenkassen übernommen)

Ansprechpartner / Anmeldung:

Frau Andrea Rauh
Dipl.-Päd. Univ.
PEKiP-Gruppenleitung

Tel.: 09571 946260-10