Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) ist ein Angebot an alle Bürgerinnen und Bürger, sich außerhalb von Beruf und Schule für einen Zeitraum zwischen sechs und 24 Monaten im sozialen, kulturellen, ökologischen oder anderen gemeinwohlorientierten Tätigkeitsfeldern zu engagieren – sozialversichert und professionell begleitet. Alle, die ihre Schulpflicht erfüllt haben, können sich im Bundesfreiwilligendienst engagieren. Alter, Geschlecht, Nationalität oder die Art des Schulabschlusses spielen dabei keine Rolle. Menschen, die älter als 27 Jahre sind, können auch in Teilzeit (mehr als 20 Stunden pro Woche) tätig werden.

Der BFD wird bei den meisten sozialen und pflegerischen Ausbildungs- bzw. Studiengängen als Vorpraktikum anerkannt.

Wo können Sie sich bewerben?

Bund der Deutschen Katholischen Jugend
Referat FSJ / BFD
Kleberstraße 28
96047 Bamberg

www.bdkj-bamberg.de