Startseite | Aktuell | Bildergalerien | Über uns | Dekanatsleiter | Services | ARGESueddeutschland | Kontakt
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

Geschichte

1911 in der jetzigen Form gegründet und oberhirtlich anerkannt, besteht die Aufgabe der Mesnervereinigung in der religiösen, beruflichen und sozialen Betreuung der im kultischen Dienst  in der Kirche haupt-, nebenberuflichen oder ehrenamtlich Tätigen.

Ihr Patron ist der Hl. Bruder Konrad von Parzham, der als Pförtner und Mesner am Wallfahrtsort Altötting in treuer Diensterfüllung und Selbstheilung wirkte.

Sein Fest ist jedes Jahr am 21. April. Um diese Zeit versammeln sich die Mesner zum Diözesantag in der Bischofsstadt oder einem anderen Ort im Erzbistum Bamberg.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.