Startseite | Aktuelles | Pfarrteam | Ministranten | Gemeindeleben | Links
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

Liturgie Wörterbuch

Ambo (Lesepult)

Seit dem Zweiten Vatikanischen Konzil (wieder) vorgeschriebener Ort der Verkündigung des Wortes Gottes in Form eines feststehenden (nicht eines einfachen, tragbaren) Lesepultes: Die Lesungen, der Antwortpsalm, das Evangelium werden immer vom Ambo aus vorgetragen, Homilie (Predigt) und Fürbitten können auch vom Priestersitz aus erfolgen bzw. geleitet werden.
Die Bezeichnung Ambo kommt vom griechischen Wort für Hinaufsteigen, womit gemeint ist, dass sich das Lesepult (meist) an einem erhöhten, über Stufen erreichbaren Ort befindet.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.