Startseite | Zur Person | Informationen | Filme | Predigten | Podcast | Meditationen | Fundgrube | Dias | Kontakt
  Druckversion   Seite versenden
Das göttliche Gesicht im Muschelseidentuch von Manoppello
Kirchweih Heilig grab Kapelle 2019

Das göttliche Gesicht im Muschelseidentuch von Manoppello

1 Durch den Tod zum Sieg über den Tod
1.1 Jesu letztes Vermächtnis Augenblicke vor seinem Tod

1.2 Das Vermächtnis des Auferstandenen: Das Schleiertuch von Manoppello

1.3 Hat Jesus irgend ein materielles Gut hinterlassen
1.4 An der prominentesten Stelle des Evangeliums
2 Turin und Manoppello - der tote und der auferstandene Christus
2.1 Das Grab ist leer - die Leichentücher sind da
2.2 Es ist das erste Beglaubigungwunder der Auferstehung
2.3 Beide Abbilder sind deckungsgleich, sie zeigten also ein und dasselbe Gesicht
3 Pius XII und Benedikt XVI als Wegweiser zum wahren Angesicht des Auferstandenen
3.1 Papst Pius XII
3.2 Benedikt XVI hat entschieden darauf beharrt, sich  das Bild selbst anzusehen
Datum: 27.05.2019
Veit Dennert
Weiterführende Links:
Zur Predigt ===>> Das göttliche Gesicht im Muschelseidentuch von Manoppello
Predigt zum Herunterladen ===>> Das göttliche Gesicht im Muschelseidentuch von Manoppello
Predigt zum Nachhören ===>> Das göttliche Gesicht im Muschelseidentuch von Manoppello
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.