Home | Aktuelles | Gemeindeleben | Pfarrkirche | Kindergarten | Wir über uns | Kontakt
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden
Gemeinsame Bittmesse des Seelsorgebereichs St. Augustinus

Mit Bitten für eine gute Ernte und für das menschliche Schaffen begingen die Pfarreien "St. Laurentius Hetzles" und "Unsere Liebe Frau Dormitz" sowie die Filialkirche St. Heinricht Kleinsendelbach ihre Bittprozession nach Neunkirchen.

Sternförmig zogen die Bittprozessionen aus dem Seelsorgebereich nach Neunkirchen in die St. Michaels Kirche. Zahlreiche Gläubige versammelten sich zur gemeinsamen Bittmesse. Kaplan Vincent freute sich sehr den gesamten Seelsorgebereich St. Augustinus zum gemeinsamen Beten und Singen versammelt zu wissen.

Die Bewahrung der Schöpfung, alles Werden und Vergehen, Wachsen und Reifen warden die zentralen Anliegen und Bitten der Gorresdienstbesucher.

In Zeiten industriell gefertigter Nahrung, der Globalisierung und der Digitalisierung der Arbeit sind die Bitten um Wachsen und Gedeihen der Nahrungsmittel, die Bitte um die Abwendung von Gefahren und Notsituationen aktueller denn je.

Gestärkt mit dem Segen Gottes und begleitet mit den guten und persönlichen Wünschen von Kaplan Vincent traten die Prozessionsteilnehmer ihren Heimweg in die Pfarreien an.

Mariane Bitter (PGR Hetzles)


Datum: 06.06.2017
Autor: Felix Braun
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.