Start | Aktuelles | Gottesdienste | Pfarrleben | Spirituelles | Was ist wenn ? | Kontakt |
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

Firmung

Die Firmung ist nach der Taufe, der Beichte und der Erstkommunion das vierte Sakrament auf unserem Glaubensweg. Durch die Firmung werden die Getauften noch stärker mit der Kirche verbunden. Sie werden beauftragt und dazu gestärkt, in Kirche und Welt ihren Glauben zu leben und zu bezeugen.

In unserer Pfarrgemeinde laden wir junge Menschen ab der 7. Klasse zur Firmvorbereitung ein.

Die Firmvorbereitung steht auf vier Säulen

- vier gemeinsame Treffen jeweils an einem Samstag
- Teilnahme an einem Projekt nach Wahl
- liturgische Feiern
- Teilnahme am Leben der Pfarrgemeinde

Ein engagiertes Firmteam zeigt sich für das Konzept verantwortlich. Gruppenbegleiter und –begleiterinnen (an den Samstagen) und Projektleiter und –leiterinnen ermöglichen ein breites Spektrum, um die Spuren des Heiligen Geistes im eigenen Leben und in der Begegnung mit den Menschen und der Natur zu entdecken.

Beginn der Vorbereitungszeit mit einem Elternabend und einem Firm-Eröffnungsgottesdienst jeweils im Oktober. Spendung des Firmsakramentes durch den Erzbischof oder einem seiner Vertreter im Juli des darauffolgenden Jahres.

Da wir uns in unserem Seelsorgebereich Effeltrich-Langensendelbach-Poxdorf gemeinsam auf den Weg zur Firmung machen, wird die Firmung im jährlichen Wechsel, in einer der drei Pfarrkirchen gefeiert.

Wir freuen uns, wenn die Jugendlichen, die noch nicht lange in unserem Seelsorgebereich wohnen, Kontakt mit uns aufnehmen, damit wir sie bei der Einladung nicht übersehen.

Firmung - aktuelle Termine

 

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.