Start | Aktuelles | Gottesdienste | Pfarrleben | Spirituelles | Was ist wenn ? | Kontakt |
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

Eigenliebe ist der Beginn
einer lebenslangen Romanze.
(Oscar Wilde)

Feigheit
ist der wirksamste Schutz
gegen die Versuchung.
(Mark Twain)

Die schlimmsten Fehler werden gemacht,
in der Absicht,
einen begangenen Fehler
wieder gutzumachen.
(Jean Paul)

Ein kluger Entschluss reift unverhofft,
blitzschnell und ohne Erwägung,
doch Dummheiten machen wir allzu oft
nach reiflichster Überlegung.
(Oskar Blumenthal)

Schlauheit ist die Kunst,
eigene Fehler zu verbergen
und die Schwächen anderer bloßzulegen.
(William Hazlitt)

Sein Gewissen war rein.
Er benutzte es nie.
(Stanislaw J. Lec)

Man ehrt den Mann,
der nach Grundsätzen handelt,
allein man liebt ihn nicht.
(Theodor G. von Hippel)

Das Alter ist für mich kein Gefängnis,
in das man eingesperrt ist,
sondern ein Balkon,
von dem man weiter sieht.
(Marie Luise Kaschnitz)

Es ist besser,
ein junger Spatz zu sein
als ein alter Paradiesvogel.
(Mark Twain)

Geduld verlieren
heißt
Würde verlieren.
(Aus Indien)

Freude ist kostbar wie Gold.
Gold ist aber nicht so kostbar
wie Freude.
(Adalbert Balling)

Um sanft, tolerant, weise und vernünftig zu sein,
muss man über eine gehörige
Portion Härte verfügen.
(Sir Peter Ustinov)

Wer heute über die Fehler anderer lacht,
macht morgen die gleichen.
(Aus Simbabwe)

Lasst ja die Kinder viel lachen,
sonst werden sie böse im Alter!
Kinder, die viel lachen,
kämpfen auf der Seite der Engel.
(Hrabanus Maurus)