Start | Aktuelles | Gottesdienste | Pfarrleben | Spirituelles | Was ist wenn ? | Kontakt |
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

Abendgebete

Abendsegen

Der Herr segne dich und behüte dich. 
Der Herr lasse sein Angesicht über dich leuchten und sei dir gnädig.
Der Herr wende sein Angesicht dir zu und schenke dir Heil.

Numeri 6,24-26

 

Dank Verzeihung Bitte

Herr, mein Gott,
ich danke Dir für diesen Tag.
Alles Schöne, Erfreuliche und Gute hast Du mir geschenkt,
ohne dass ich es wirklich verdient hätte.
Vielen Dank.

Leider habe ich es Dir nicht in allen Dingen recht gemacht
und bin auch anderen Menschen gegenüber vieles schuldig geblieben.
Verzeih mir.

Nun liegt vor mir die Nacht und dahinter der neue Tag.
Lass mich gut ruhen, neue Kraft sammeln und morgen damit beginnen,
Dich mehr zu loben,
meinen Nächsten ehrlicher zu lieben
und Dir, dem Vater aller Menschen, ein gutes Kind zu sein.

Amen.

 

Kein guter Tag

Mein Gott!
Ein Tag der Schuld und des Versagens geht zu Ende.
Vor dir bekenne ich, dass ich Gutes unterlassen und Böses getan habe.
Im Vertrauen auf deine Barmherzigkeit bitte ich um eine ruhige Nacht.
Komm mit deiner helfenden Gnade meinem schwachen Willen entgegen
und stärke ihn, damit der morgige Tag gut werden kann.

Amen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.