Start | Aktuelles | Gottesdienste | Pfarrleben | Spirituelles | Was ist wenn ? | Kontakt |
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

Gedanken zu Weihnachten
Die Poxdorfer Weihnachtskrippe

Wider alle Erwartungen

Wir erwarteten einen Übermenschen,
du gabst uns ein kleines Kind.


Wir erwarteten einen Herrscher,
du gabst uns einen Bruder.

Wir erwarteten einen Rächer,
du gabst uns einen Verfolgten.

Wir waren die Beute des Hasses,
und sieh da: die Liebe.

Wir waren in den Krallen der Angst
und da nun: die Freude.

Wir waren im Rachen der Macht,
und da: Das Licht!

Mit allen Menschen, die die Nacht absuchen

nach Gerechtigkeit,

nach einem Schimmer von Frieden,

mit den Weisen und Gebeugten

begrüßen wir das Unerwartete,

das überraschende Licht: das Kind.

 

Aus Lateinamerika