Start | Aktuelles | Gottesdienste | Pfarrleben | Spirituelles | Was ist wenn ? | Kontakt |
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

Osterbrunnen an der Kirche

Osterbrunnen an der Kirche
Osterbrunnen an der Kirche
Der fränkische Brauch an Ostern die Brunnen mit bemalten Eiern und Girlanden zu schmücken, stammt aus der Hochebene der Fränkischen Schweiz, wo Wasser ein wertvolles Gut war und ist. Auch in Poxdorf wird dieser Brauch an drei Brunnen in unserer Ortschaft gepflegt.

Im Anwesen der Familie Reck, Hauptstraße, sowie der Dorfbrunnen am Ortseingang der von den Landfrauen geschmückt wird. Sicherlich ein Kleinod ist der Osterbrunnen im Friedhofseck am Seiteneingang, der mit viel Liebe zum Detail von Inge Zwiener und Monika Reck gestaltet wurde. Die von Hand bemalten Eier sind kleine Kunstwerke die liebevoll aneinander gereiht als Girlanden den Marienbrunnen des Künstlers Harro Frey, schmücken. Wer genauer hinschaut findet neben den vielen Ostermotiven und der bäuerlichen Malkunst, die von vielen Hobbykünstlern bemalt wurden, auch ein Ei, dass auf unser 700jähriges Jubiläum hinweist.

Inge Zwiener

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.