Start | Aktuelles | Gottesdienste | Pfarrleben | Spirituelles | Was ist wenn ? | Kontakt |
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

Flurumgang

Ein wichtiger Termin im Kirchenkalender ist am zweiten Sonntag nach Fronleichnam der Flurumgang.

 

Flurumgang 2012
Flurumgang 2012

Neben der Tradition des Betens zum guten gedeihen der Feld- u. Gartenfrüchte und dem Schutz vor Unwetter und Naturkatastrophen, ist es in der modernen Zeit, so Pfarrer Albert Löhr in seiner Predigt, auch wichtig für den Erhalt sozialer Arbeitsplätze und das gute Auskommen im Berufsleben zu beten.

Einen festlichen Rahmen bildeten die schönen Trachten, unter ihnen vier Brautkronen, die Kommunionkinder,  die Blaskapelle und die Fahnenabordnungen der Vereine. Die Heiligenfiguren, Bruder Konrad und die Muttergottes wurden von den Jungen Trachtlern hinter dem Allerheiligsten  getragen.Schön ist es zu sehen, dass sich für diese Tradition so viele junge Menschen begeistern lassen.Einer der vier Altäre wurde  heuer von den Firmlingen liebevoll gestaltet und stand unter dem Motto „Dem Himmel entgegen“.Vorbei an den festlich geschmückten Häusern zog  die Prozession durch Poxdorf zurück zur Pfarrkirche Mariä Opferung.Mit dem Dank  an alle Helfer und Gläubigen und seinem  Segen für eine gute Zeit beendete  Pfarrer Albert Löhr und Diakon Norbert Naturski diesen schönen Gottesdienst

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.