Aktuell | Krippe | Kindergarten | Hort | HPT | HPT-Mini | SVE-Tagesstätte | Integrative Tagesstätte | Amb. Erziehungshilfen
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

Anmeldung

Aufgenommen werden Kinder im schulpflichtigen Alter zwischen sechs und sechzehn Jahren. Die Aufnahme ist unabhängig von der Schulart oder sozialen Kriterien. Es werden Kinder verschiedener Herkunftsländer, Schularten und unterschiedlicher Entwicklungsstufen betreut. Von der Zielgruppe ausgeschlossen sind Kinder mit starker geistiger und körperlicher Behinderung - die Räumlichkeiten des Kinderhortes sind nicht behindertengerecht z. B. für Rollstuhlfahrer.

Die Aufnahme erfolgt auf einen schriftlichen Antrag der Erziehungsberechtigten. Hinzu kommt ein Aufnahmegespräch mit dem stellvertretenden Leiter des Hortes, in dem Absprachen in Bezug auf die zukünftige Zusammenarbeit zwischen den Eltern und dem Hort getroffen werden.

Die Genehmigung der Kinder, die im Rahmen eines integrativen Hortplatzes betreut werden, erfolgt nach Antragstellung beim zuständigen Jugendamt durch die Erziehungsberechtigten sowie einer ausführlichen psychologischen Untersuchung beim Kinder- und Jugendpsychiater.

Aufgrund der gestiegenen Lohnkosten (6,3 % in den letzten zwei Jahren) und der gestiegenen Sachkosten (3,6 % in den letzten zwei Jahren) müssen wir leider die Kinderhortgebühren ab dem 01. 09. 2015 erhöhen, so dass in Zukunft folgenden monatliche Beiträge inklusive Spielgeld für folgende tägliche Buchungszeiten zu zahlen sind:

3 - 4 Stunden: 4 - 5 Stunden: 5 - 6 Stunden: 6 - 7 Stunden:
107,10 € 119,00 € 130,90 € 142,80 €

Bei erhöhter Buchungszeit in den Ferien erhöht sich auch der Beitrag leicht.