Aktuell | Krippe | Kindergarten | Hort | HPT | HPT-Mini | SVE-Tagesstätte | Integrative Tagesstätte | Amb. Erziehungshilfen
  Druckversion   Seite versenden
Hummel Murmeline in den Kindertagesstätten St. Kunigund
Nein, das Brummen und Summen in den Räumen der Kitas St. Kunigund hatte nichts mit dem Volksbegehren „Rettet die Bienen“ zu tun: An einem Nachmittag Ende Februar wurde die Geschichte der kleinen Hummel Murmeline in der Turnhalle des Kinderhorts aufgeführt. Mit den Kindern entwickelt und eingeübt hatte dies die Musikpädagogin Regina Scherer vom Erlanger Musikinstitut e. V. und musikalisch begleitet wurden die Jungmusiker von Tilmann Stiehler am Cello, dem Leiter des Instituts. Die Aufführung fand wie stets großen Anklang.

Stattfinden kann Derartiges nur im Rahmen eines musikpädagogischen Programms, das angelehnt ist an die Konzeption des Musikkindergartens Berlin, der auf eine Initiative von Stardirigent Daniel Barenboim baut. Grundidee ist, dass Musik den Alltag begleiten und in die Erziehung mit eingewoben werden soll. Und so kommt - dank der großzügigen alljährlichen Unterstützung durch die Frauenvereinigung Soroptimist International Club Erlangen - zweimal in der Woche eine Musikpädagogin nach Eltersdorf und gestaltet mit den Kindern einen musikalischen Vormittag. Jeden Monat lernen die Kinder ein neues Instrument kennen und dürfen sich auch musikalisch daran ausprobieren. Besonders beeindruckend sind der Besuch einer Probe der Nürnberger Philharmoniker sowie die Gegenbesuche der Musiker mit samt ihrer Instrumente. Seit 2013 sind die Kindertagesstätten nun Kooperationspartner und man freut sich schon auf die Aufführung im nächsten Jahr.

Datum: 18.03.2019
kitas.st-kunigund@caritas-nuernberg.de
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.