Erzbischof Gottesdienste Veranstaltungen Anfahrtsskizzen
  Druckversion   Seite versenden

Sachausschuss für Soziales in St. Karl Nürnberg

Seit 1994 hat die Gemeinde einen Sozialkreis. Zur Zeit sind in ihm 21 Frauen und 2 Männer tätig. Jede und jeder bringt sich je nach seinen Fähigkeiten und der ihm verfügbaren Zeit so ein, dass gemäß unserem Motto-„ Wo die Güte und die Liebe, da ist Gott“ - Güte und Liebe in der Gemeinde erfahrbar wird.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bereit sich auf die Gebrechen des Alterns, auf die Einsamkeit und Not der Gemeindemitglieder einzulassen: Hausbesuche zu machen, zuzuhören, zu trösten und zu beraten. Zwar sind die Ehrenamtlichen keine Putzfrauen und keine Krankenschwestern, vermitteln aber jeder Zeit diese Dienste gerne.

Alle sozialen Aufgaben, die in der Pfarrei anfallen, werden mit getragen: Krankenhaus-Besuche, Trauerbegleitung, Begrüßung der Neuzugezogenen, Geburtstagsgratulationen, Krankenkommunion, Gottesdienste im Seniorenheim, Caritassammlung, Babysitten.

Alljährlicher Höhepunkt ist die Krankensalbung für den Sozialkreis und für die ganze Gemeinde. „Wer getragen wird kann tragen, wer gehalten wird kann halten“ Das ist der Sinn der monatlichen Treffen. Dort werden Probleme besprochen, für schwierige Fälle Lösungen gesucht. Ein gutes Miteinander, gelebte Gemeinschaft und Freundschaften sind Halt und Stütze. Um noch mehr Hilfe anbieten zu können sucht der Sachausschuss ehrenamtliche Helfer/innen, die bereit sind, den Pfarrangehörigen in Notsituationen beizustehen.

Ansprechpartner

Frau Ursel Leiber Tel:. 0911/ 54 70 07 Frau Gunda Rapold Tel:.0911/ 543 00 65

Weitere Informationen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.