Erzbischof Gottesdienste Veranstaltungen Anfahrtsskizzen
  Druckversion   Seite versenden

Kinderhilfsprojekt „Mabuhay“ auf den Philippinen

Schüler erhalten Mittagessen
Hilfsbedürftigen Kindern und Jugendlichen unter die Arme zu greifen, sie zu unterstützen, dafür setzen sich Norbert Engel und seine Mitstreiter ein. Auf den Philippinen haben viele Kinder keine Schul- und Berufsausbildung. Um den Ärmsten der Jungen und Mädchen wenigstens den Schulbesuch zu ermöglichen, dafür gibt es den Verein „Mabuhay – Hilfe für philippinische Kinder“. Norbert Engel hat den Verein 1995 in Bamberg gegründet. Mabuhay ist ein philippinischer Gruß und bedeutet „Du sollst leben“. Für Norbert Engel ein Signal: „Der Name ist unser Programm: Er drückt aus, dass wir notleidenden Kindern auf den Philippinen helfen wollen, ein besseres, menschenwürdiges Leben führen zu können.“

Zur Zeit unterstützt Mabuhay folgende Projekte:

  • Schulpatenschaften für Kinder und Jugendliche
  • Hilfe für das „House of friendship“
  • „Feeding-projekt“ auf der Insel Camiguin

Auch die medizinische Versorgung der Kinder und Jugendlichen wird durch die Hilfe aus Deutschland verbessert. Im Sommer 2002 waren Norbert Engel und sein Sohn Tobias für einige Woche auf den Inseln, um sich über die aktuelle Entwicklung ihrer Projekte zu informieren. Die beiden wurden mit sehr viel Liebe und großem Hallo empfangen. Und dass die Spendengelder gut angelegt sind und sich die Dankbarkeit in strahlenden Kinderaugen wiederspiegelt, ist für „Mabuhay“ der Lohn der Mühe und Motivation für viele weitere Aktionen und Spendenaufrufe.

Kontakt

„Mabuhay“ – Hilfe für philippinische Kinder
Norbert Engel
Viktor-von-Scheffel-Straße 23
96049 Bamberg

Fon: 09 51 / 22 3 80
Fax: 09 51 / 20 80 80 9
E-Mail: mabuhay-hilfe@t-online.de
Internet: www.mabuhay-hilfe.de

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.