Aktuelles | Veranstaltungen | Spirituelles | Materialien | Ideen | Kontakt
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

Prominente zur Bibel

Eva Hastenteufel-Knörr

Eva Hastenteufel-Knörr, Dekanatsratsvorsitzende

"Die Bibel enthält für mich eine grundlegende, alles überdauernde Werteordnung, wobei mir das Neue Testament mit der Botschaft des liebenden, verzeihenden Gottes erheblich näher steht als der strafende Gott des Alten Testamentes. Eine meiner Lieblingsstellen befindet sich bei Mt 18, 1-5.

Dort fragen die Jünger Jesus, wer denn im Himmelreich der Größte sei, Jesus antwortet: "Wenn ihr nicht umkehrt und wie die Kinder werdet, könnt ihr nicht in das Himmelreich kommen ..." Besondere Bedeutung gewinnt diese Stelle für mich dadurch, dass es sich um den Taufspuch für meinen (geistig behinderten) Sohn Michael handelt.

Aber was heißt es - so sein wie die Kinder? Aufeinander zugehen können, unabhängig von Behinderung, Aussehen, Nationalität oder Ansehen; fröhlich sein und sich nach einem Streitversöhnen können und Mut haben.

Ich würde mir öfters auch als Dekanatsratsvorsitzende ein solches mutiges Verhalten der Kirchen wünschen, eine Einmischung in gesellschaftspolitische Belange. Gerade dadurch können die Kirchen in der heutigen Zeit Zeichen setzen und ihre Glaubwürdigkeit behalten oder zurückgewinnen - auch wenn es ein unbequemer Weg ist; aber gerade das Beschreiten unbequemer Wege ist für Kinder kein Problem."

Eva Hastenteufel-Knörr

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.