Home | Programm | Kontakt | Wir über uns | Links
  Druckversion   Seite versenden

Selbstverständnis

Erwachsenenbildung gehört zum kirchlichen Kerngeschäft

Die katholische Erwachsenenbildung versteht sich als eigenständiger und gleichberechtigter Teil des pluralen öffentlichen Systems der Erwachsenenbildung. Sie ist religiös-weltanschaulich gebunden. Vor diesem Hintergrund bringt sie eigene Akzente in das gesellschaftliche Gespräch ein. Als Erwachsenenbildung in kirchlicher Trägerschaft stellt sie ein genuines Handlungsfeld der Kirche dar. Im Verständnis des II. Vatikanischen Konzils rückt sie durch ihre Mitwirkung an Heilsdienst und Weltdienst der Kirche theologisch in den Kernbereich kirchlicher Aufgaben ein (vgl. LG 31 ff.)

Katholische Erwachsenenbildung wendet sich an Menschen,die sich nicht damit begnügen, rasch verwertbares, abfragbares Wissen zu erwerben, sondern in der Suche nach Sinn wertorientiert ihr Leben gestalten und die Gesellschaft mitprägen wollen. In der Vielfalt der Angebote werden alle Generationen und Gesellschaftsschichten angesprochen.

Katholische Erwachsenenbildung erreicht mit ihrem Angebot neben katholisch sozialisierten Gemeindemitgliedern auch Menschen, die der Kirche kritisch-distanziert gegenüberstehen oder ihr nicht mehr angehören. In einer "nachchristlichen" Gesellschaft wird die Erwachsenenbildung zu einem kirchlichen Handlungsfeld, dem Priorität eingeräumt werden muss.

Aufgabenfelder

  • Mitgestaltung gesellschaftlicher Lebensräume
  • Vermittlung christlich geprägter Kultur
  • Hilfen zur Entwicklung der Persönlichkeit
  • Katholische Erwachsenenbildung wirkt mit an der Heilssorge der Kirche, indem sie
  • basisnahes Glaubenswissen vermittelt
  • theologische Einsichten multipliziert
  • das innerkirchliche Gespräch fördert

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.