http://www.eo-bamberg.de/eob/dcms/sites/bistum/bildung/schulreferat/kinder_zum_k
rieg.html
Sonntag 23.11.2014, 18:02 Uhr
(c) 2014 Schulreferat der Erzdiözese Bamberg

"Hört mir zu, Ihr Menschen"

Die folgenden Artikel sind von Kindern der Religionsklassen 3 und 4 der Grundschule am Kirchenplatz in Fürth. Die Inhalte befassen sich mit dem Thema Krieg. Die Schüler/innen haben dazu ihre Gedanken aufgeschrieben.

1   2  
08.12.2009
Max, 10 Jahre
Ich finde es total unfair, dass ihr Leute umgebracht habt, die euch nichts getan haben. Ihr seid skrupellose Menschen, die Krieg anfangen um neues Land zu bekommen. Auch der Hitler war einer, der einen sehr schlimmen Krieg angefangen hat. Ihr schlechten Menschen sollt aufhören, Menschen weh zu tun und sie sogar zu töten.   ... (mehr)
08.12.2009
Elsa, 10 Jahre
Ich finde es ungerecht, dass Unschuldige getötet werden und dass sich auch noch andere darüber lustig machen. Es ist gemein, dass Kinder nicht auf der Straße spielen können! Es gibt auch Waisenkinder, die alleine den Krieg überstehen müssen.   ... (mehr)
08.12.2009
Lena, 9 Jahre
Wieso Krieg? Was bringt Krieg? Nichts bringt Krieg, außer Leid und Blut. Wieso wollen viele Krieg?, frag ich mich manchmal. Stellt euch vor, ihr wärt so ein armer Mensch, wie es viele sind, das fändet ihr auch nicht schön. Ich hoffe, dass viel von euch meiner Meinung sind.   ... (mehr)
08.12.2009
Lutz, 8 Jahre
Alle die Menschen, die Krieg anfangen wollen, sollen zuhören. Ihr solltet keinen Krieg anfangen. Weil dann sehr sehr viele Menschen sterben und ihr macht das nur für Geld. Mehr und mehr und mehr Geld. Und mehr und mehr Grundstück. Warum tut ihr das? Wir haben euch doch nichts getan?    ... (mehr)
08.12.2009
Ella, 8 Jahre
Ich finde es blöd, dass es manchen Kindern nicht gut geht. Warum helft ihr den Kindern denn nicht? Warum müssen manche Menschen ausziehen? Warum müssen manche Menschen hungern und verdursten? Warum gebt ihr ihnen nicht einen Laib Brot und eine Kanne Wasser?   ... (mehr)
08.12.2009
Oliwia, 8 Jahre
Wieso tut ihr manchmal den anderen weh – den armen Kindern und Bettlern? Ihr könnt doch nett zu ihnen sein. Stellt euch vor, dass ihr Bettler wärt. Die Kinder müssen manchmal auch arbeiten. Darüber sind sie auch krank. Stellt euch vor, ihr wärt Kinder, die arbeiten müssten und danach Schmerzen haben. 10 Stunden von früh bis abends arbeiten, als kleine Kinder! Wer kann euch verstehen, ich glaube niemand.    ... (mehr)
08.12.2009
Leo, 8 Jahre
Ich finde es blöd, dass ihr unschuldige Menschen bombardiert. Ich finde es blöd, dass ihr friedliche Menschen aus ihren Häusern vertreibt. Ich finde es blöd, dass es Straßenkinder gibt, die ihren ganzen Tag auf der Straße verbringen.   ... (mehr)
08.12.2009
Marvin, 8 Jahre
Warum habt ihr den Krieg angefangen? Ihr knallt die friedlichen Leute ab. Schämt ihr euch nicht? Warum macht ihr, dass ihr alle abschießt? Habt ihr keine Manieren?   ... (mehr)
08.12.2009
Steven, 8 Jahre
Viele Menschen sind schon gestorben und ich will, dass das nicht so weiter geht. Weil die Menschen sind auch liebe Menschen. Weil was haben die Menschen euch getan? Haben die Menschen abgeschossen? Nein   ... (mehr)
08.12.2009
Felix, 9 Jahre
Ich habe im Religionsunterricht Straßenkinder gesehen und ich finde, mehr Unterstützung würde ihnen sehr gut tun. Auch über den Krieg kann ich mich beschweren, denn wenn ich richtig schätze, dann sterben beim Krieg mehr als 5 Menschen am Tag. Ich kann bestimmt auch noch von euch erwarten, dass ihr euch mehr um die Leute kümmert die eure Hilfe auch wirklich brauchen.    ... (mehr)
1   2  

http://www.eo-bamberg.de/eob/dcms/sites/bistum/bildung/schulreferat/kinder_zum_k
rieg.html
Sonntag 23.11.2014, 18:02 Uhr
(c) 2014 Schulreferat der Erzdiözese Bamberg