Anzeigen

 

Haus Moriah Nachrichten Aktuell

Der erste Rektor von Belmonte:
Dekan Stephan Müller
Bischof Hanke stellt einen qualifizierten Priester zur Verfügung
Dekan Stephan Müller

Bischof Gregor Maria Hanke hat unseren Mitbruder Dekan Stephan Müller in Neuendettelsau für die Aufgabe des Rektors des Internationalen Schönstattzentrums Belmonte in Rom freigestellt. Stephan Müller wird seinen Dienst in Rom voraussichtlich im September antreten. Auf der Homepage der Diözese Eichstätt lesen wir dazu: "Mit der Freistellung drückt der Bischof von Eichstätt seine Wertschätzung für den pastoralen Dienst aus, den das Schönstattwerk für das Bistum Eichstätt leistet."

Wir freuen uns über dieses Entgegenkommen von Bischof Hanke und wünschen unserem Mitbruder Gottes Segen und viel Freude bei diesem wichtigen Dienst.

Das Matri-Ecclesiae-Heiligtum in Belmonte wurde am 8. September 2004 von Kardinal Camillo Ruini unter großer Beteiligung der internationalen Schönstattfamilie eingeweiht. In den folgenden Jahren wurde zunächst ein kleineres Gebäude erstellt, die "Casa dell' Alleanza". Das Tagungshaus - "Domus Pater Kentenich" - ist derzeit im Bau.

Weitere Informationen zum neuen Rektor von Belmonte

Homepage von Belmonte

Datum: 04.04.2012
Autor: O B
 
 

Seite drucken Seite versendenImpressum