Landwirtschaftliche Familienberatung
Bild mit Bauernkindern
  Deutschland
  Schweiz
  Österreich
    
  Druckversion   Seite versenden
Freitag, 20.07.2012 - Sonntag, 22.07.2012
Wenn Sexualität in die Jahre kommt ....
Seminar mit Dr. Georg Beirer vom 20. - 22.07.2012 auf dem Feuerstein

Die Landwirtschaftliche Familienberatungsstelle der Erzdiözese Bamberg bietet für landwirtschaftliche Fachberater/Innen, Partner/Innen und Interessierte ein Seminar zum Thema "Wenn Sexualität in die Jahre kommt ... - Jenseits von Angst und Langeweile Intimität und Zärtlichkeit gestalten" an.

Viele Paare erleben mit zunehmenden Jahren der Partnerschaft Sexualität ambivalent. Einerseits gehen Interesse und Bedürftigkeit nach Sexualität bei den Partnern oft auseinander, andererseits werden Geborgenheit und Nähe in einer wohltuenden Dichte erlebt. Nicht selten aber werden mit Sexualität Minderwertigkeitsgefühle, Schuld-, Versagens- und Abwertungserfahrungen verbunden.

Obwohl Sexualität – meist unbewusst – dauernd präsent ist, ist in vielen Partnerschaften eine zunehmende Sprachlosigkeit und Verunsicherung spürbar, wie Sexualität im Alltag gelebt und gestaltet werden kann. Es fehlen Bilder gelingender Sexualität jenseits einer jugendlich-leidenschaftlichen Sexualität.

Ausgehend von den Grunderfahrungen, was Sexualität für das Leben des Menschen bedeutet, sollen in der Auseinandersetzung mit den eigenen Vorstellungen und Lebensbildern von Sexualität ihre Sinnvielfalt für die „älter werdende Beziehung“ entfaltet und an der konkreten Gestaltung von Intimität und Zärtlichkeit verdeutlicht werden.

Nähere Informationen zum Seminar sowie das Anmeldeformular beinhaltet die untenstehende PDF-Datei.

Dateien zum Download
Flyer Seminar 20.-22.07.2012 (65 KB)
Ein Film vom Solawi-Netzwerk
Was ist Solidarische Landwirtschaft?
Um einen Einblick davon zu bekommen, was eigentlich die "Solidarische Landwirtschaft" ist, hat das Netzwerk Solawi einen kurzen und sehr informativen Film für Interessierte gedreht.
mehr ...
Irvin Yalom: Die Liebe und ihr Henker
Buchempfehlung
Yalom ist Psychotherapeut und Professor der Stanford-University. Er erzählt zehn Geschichten aus seinem Alltag als Psychotherapeut und zeigt, dass er auch nur ein Mensch ist, mit seinen eigenen Problemen. Mitreißend, fesselnd und vor allem immer mit einem liebevollen Blick auf sein Gegenüber.
mehr ...
Deutschland
Schweiz
Österreich