Landwirtschaftliche Familienberatung
Bild mit Bauernkindern
  Deutschland
  Schweiz
  Österreich
    
                
  Druckversion   Seite versenden

  Überschrift Aktuelle Nachrichten
 

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10  
2015: UN-Jahr des Bodens
Die Vereinten Nationen haben das Jahr 2015 zum „Internationalen Jahr des Bodens“ ausgerufen. Das Internationale Jahr des Bodens bietet eine große Chance, die Themen „Boden und Bodenschutz“ mehr in das Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger zu tragen.
... (mehr)
Nicht nur auf den Pachtzins sehen –
EDL äußert sich zur Verpachtung von Kirchenland
Altenkirchen: Die Gesellschaft nimmt den Boden als Lebensgrundlage und knappes Gut wahr. Die Glaubwürdigkeit der Evangelischen Kirche in der Öffentlichkeit wird auch an ihrer Verpachtungspraxis von Kirchenland gemessen. Ökonomische Interessen dürfen dabei nicht im Vordergrund stehen.
... (mehr)
Was ist Solidarische Landwirtschaft?
Ein Film vom Solawi-Netzwerk
Um einen Einblick davon zu bekommen, was eigentlich die "Solidarische Landwirtschaft" ist, hat das Netzwerk Solawi einen kurzen und sehr informativen Film für Interessierte gedreht.
... (mehr)
Bundeszentrale Informationsveranstaltung der BAG Familie und Betrieb,in Beingries im Tagungshaus Schloss Hirschberg
Mittwoch, den 10. Juni, bis Freitag, den 12.Juni 2015
"Der bäuerliche Familienbetrieb - Modell für die Zukunft oder Auslaufmodell?" - Herausforderung für die professionelle Bildungs- und Beratungsarbeit
Die Vereinten Nationen haben das Jahr 2014 zum "Internationalen Jahr des landwirtschaftlichen Familienbetriebes" erklärt. Doch was ist das eigentlich, ein "bäuerlicher Familienbetrieb"? Welche Unternehmensmodelle gehören dazu - und welche der wissenschaftlichen Definitionen sind nach wie vor gültig.

 


... (mehr)
Die LFB Bayern stellt sich auf der Regio Agrar in Augsburg vor
Vom 10.-12.02.2015 konnten sich die Stellen der LFB Bayern auf der Regio Agrar in Augsburg vorstellen.
... (mehr)
Schleswig-Holstein: Sorgentelefon für Landwirtschaftliche Familien
Ein Bericht von Tina Ludwig, Schleswig Holstein Journal
Wenn der Hofsegen schief hängt
Das evangelische Sorgentelefon betreut seit 20 Jahren landwirtschaftliche Familien. Ein Fall für die Berater Onno Onken und Peter Hendrikson.
 
... (mehr)
LFB Bayern- Stand auf der Messe "Regio Agrar in Augsburg"
10. bis 12. Februar in Halle 3 beim BBV
Mittwoch 11.02.15 um 19:30 Uhr
Christine Beuer von der bäuerlichen Familienberatung Augsburg, stellt die Landwirtschaftlichen Familienberatungen im Rahmen des Forums "Landfrauendialog" vor.
... (mehr)
"Und wo bleibe ich?"
Seminar für PartnerInnen der BeraterInnen der Ländlichen / Landwirtschaftlichen Familien-Beratung und des Landwirtschaftlichen Sorgentelefons.
20. bis 21. März 2015 in der KLVHS Oesede
Kooperationsveranstaltung der BAG mit der LFB Oesede und der ELF Hannover
Eingeladen sind auch PartnerInnen aus anderen Einrichtungen der BAG Familie und Betrieb!
... (mehr)
Tagungsbericht: Männer und das (un)heimliche Land der Gefühle
Ein Seminar für Landwirtschaftliche Familienberater/innen an der HVHS Hohebuch.
Eine Kooperationsveranstaltung der BAG Familie und Betrieb mit: LFB ev. Bauernwerk in Württemberg und LFB d. ev. Kirche in Bayern. Sind Männer anders als Frauen? Und wenn ja, was bedeutet das für die Beratungspraxis der Familienberatung?
 
... (mehr)
Wettbewerb "Stadt, Land, Netz: Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen 2015"
Bewerbungen bis 15. März 2015
„Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank suchen derzeit 100 Innovationen, die Digitalisierung und Vernetzung vorantreiben sowie deren Potenziale erkennen, nutzen und gestalten: Stadt, Land, Netz! Innovationen für eine digitale Welt.
... (mehr)
1   2   3   4   5   6   7   8   9   10  
"Bäuerinnen – Ernährerinnen der Welt", von Caroline Dangel-Vornbäumen
Monatsthema Dezember
Eine der größten Aufgaben unserer Weltgemeinschaft ist, eine Balance zu finden zwischen den Ansprüchen an die Versorgungssicherheit mit lebensnotwendigen Ressourcen und der Sicherung unserer natürlichen Lebensgrundlage. Frauen haben eine Schlüsselrolle in der weltweiten Ernährungssicherung. In Entwicklungsländern wird bis zu 80 % der landwirtschaftlichen Arbeit von Frauen erbracht.
mehr ...
Ein Film vom Solawi-Netzwerk
Was ist Solidarische Landwirtschaft?
Um einen Einblick davon zu bekommen, was eigentlich die "Solidarische Landwirtschaft" ist, hat das Netzwerk Solawi einen kurzen und sehr informativen Film für Interessierte gedreht.
mehr ...
Irvin Yalom: Die Liebe und ihr Henker
Buchempfehlung
Yalom ist Psychotherapeut und Professor der Stanford-University. Er erzählt zehn Geschichten aus seinem Alltag als Psychotherapeut und zeigt, dass er auch nur ein Mensch ist, mit seinen eigenen Problemen. Mitreißend, fesselnd und vor allem immer mit einem liebevollen Blick auf sein Gegenüber.
mehr ...
Deutschland
Schweiz
Österreich