Landwirtschaftliche Familienberatung
Bild mit Bauernkindern
  Deutschland
  Schweiz
  Österreich
    
                          
  Druckversion   Seite versenden

wer wir sind-übersicht

 

 

 

Seit 1997 wird das Sorgentelefon für Bäuerinnen, Bauern und ihre Angehörigen jeden Montagmorgen bedient und seit dem 1. Januar 2003 ist die Telefonlinie auch jeden Donnerstagabend geöffnet.

041 820 02 15

Unser Motto ist: wagen... aufatmen... weitergehen...

Wagen

Es braucht für mich Mut zum Hörer zu greifen, um die Nummer des Sorgentelefons zu wählen. Aber dieses Wagnis ist ein erster und wichtiger Schritt, um aus meinem Dilemma um meine Sorgen herauszufinden.

Aufatmen

Am Sorgentelefon erzähle ich, was mich bedrückt. Durch das Erzählen besteige ich zusammen mit der Person, die mir zuhört, meinen Sorgenberg. Irgendeinmal sind wir ganz oben. Ich bin nicht allein. Und ich kann aufatmen.

Weitergehen

Weil ich endlich einmal richtig Atem geschöpft habe, geht der Abstieg in den Alltag leichter. Weil ich die Übersicht gewonnen habe, weiss ich, welches mein nächster Schritt ist, wenn ich unten ankomme. Ich mache einen Schritt nach dem anderen. Nur so kann ich weitergehen.

Jahresbericht Sorgentelefon

Hier lesen Sie den aktuellen Jahresbericht des Bäuerlichen Sorgentelefons:

 

 

 

Kontakt

Weiter zum Verein Sorgentelefon

Das Ehrenamt - engagiert!
Monatsthema April
Die Fachstelle Engagementförderung der ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck gibt mit vielen hilfreichen Checklisten, Workshops, Praxisbeispielen und Beispielformularen Hilfestellung, damit Ehrenamtliche sich freudvoll und effektiv engagieren können.
mehr ...
Buchexzerpt von Martin Schütz 2007
Das Satir Modell - Familientherapie und ihre Erweiterung
Virginia Satir † 10. September 1988, Kalifornien) war eine der bedeutendsten Familientherapeutinnen. Oft wird sie auch als Mutter der Familientherapie bezeichnet.
mehr ...
Bundesanzeiger Verlag
Das große Vorsorge Handbuch
Aufgeteilt in neun Register finden Sie zu allen Lebensbereichen Informationen und praxiserprobte Formulare, in denen alle wesentlichen Fragen gestellt werden
mehr ...
Deutschland
Schweiz
Österreich