Landwirtschaftliche Familienberatung
Bild mit Bauernkindern
  Deutschland
  Schweiz
  Österreich
    
           
  Druckversion   Seite versenden

aktuelles_schweiz
 

 

Neue Nachrichten aus dem Bereich der Landwirtschaft und vom Sorgentelefon finden Sie in der Rubrik "Aktuelles".

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10  
Jahrestagung Interafocg in Laval / Frankreich; 23.10 -24.10.2014
"Gemeinsam ein gutes Leben für Bäuerinnen und Bauern fördern"
Die BAG Familie und Betrieb wurde von unseren Französischen Partnern,der Organisation "Interafocg" - einem nationalen französischem Netzwerk von Bäuerinnen und Bauern - zur Jahrestagung nach Laval eingeladen. Petra May Vorstandsmitglied, vertrat die BAG vor Ort. Hier Ihr Bericht.
 
... (mehr)
ASG-Herbsttagung in Göttingen, 29.-30.10.2014
Vorträge und Präsentationen aus der Tagung
Das UN-Jahr zur familienbetriebenen Landwirtschaft –
welche Konsequenzen können international und national gezogen werden? Ergebnisse und Präsentationen aus der ASG- Herbsttagung in Göttingen, die in drei Schwerpunktthemen aufgeteilt war

 

... (mehr)
Monatsthema November
Was ist 'Achtsamkeit'?
Achtsamkeit ist eine Qualität des menschlichen Bewusstseins, eine besondere Form von Aufmerksamkeit. Es handelt sich dabei um einen klaren Bewusstseinszustand, der es erlaubt, jede innere und äußere Erfahrung im gegenwärtigen Moment vorurteilsfrei zu registrieren und zuzulassen.
... (mehr)
Bauernnotruf: Hilfs- und Beratungseinrichtungen für Bauernfamilien in Bayern
Ein Beitrag in BR 2 von: Susanne Oberloher
Landwirtschaftliche Familienberatungen und Sorgentelefone in Bayern erzählen von ihrer Arbeit im BR 2
... (mehr)
Männer und das Land der (un)heimlichen Gefühle - Beratung mit Männern"
Fortbildung: am 21.01 und 22.01.2015 in Hohebuch
In der Landwirtschaftlichen Familienberatung haben wir es immer wieder mit männlichen Klienten zu tun, denen der Zugang zu ihren Gefühlen sehr schwer fällt und die deswegen der Beratung auch ablehnend gegenüber stehen.
... (mehr)
Bericht zur BAG- Tagung "Landwirtschaft am Scheideweg?"
13.10. bis 15. 10.2014 in Witzenhausen, Deula
Am Montagmittag eröffnete Hartmut Schneider, der Vorsitzende der BAG FAMILIE UND BETRIEB die Tagung zum Thema: "Landwirtschaft am Scheideweg? Das Leitbild einer multifunktionalen und nachhaltigen Landwirtschaft im Kontext unserer Bildungs- und Beratungsarbeit" in Witzenhausen.
... (mehr)
Einzigartig, weiblich, ländlich
15. Oktober: Welttag der Landfrauen
Geht die Frau, stirbt das Land: Die Südtiroler Bäuerinnenorganisation stellte am 15. Oktober - dem Welttag der Landfrauen - die Publikation "singolare, femminile, rurale" vor.
... (mehr)
"Vom Fischer und seiner Frau"
Weiterbildung der BAG Familie und Betrieb in Kooperation mit der LFB Münster
Freitag, 12.12.2014 - Sonntag 14.12.2014
Paardynamiken und Konflikte auf landwirtschaftlichen Familienbetrieben
 
... (mehr)
Die Agrokultu(h)r tickt
20 Jahre Ökosoziales Forum Niederalteich
Das vorliegende Buch ist die zweite Ausgabe der Reihe "Ökosoziale Zeitansagen" und zugleich Festschrift zum 20-jährigen Bestehen des Ökosozialen Forums Niederalteich. Die Mitglieder des Forums und weitere Fachleute aus Österreich, der Schweiz und Deutschland wagen einen weiteren "Zwischenruf" in die ländlich - bäuerliche Welt.
... (mehr)
Monatsthema Oktober
"Die Fragen nach ELSE" Referat zu dem Buch " Die neue Medizin der Emotionen"
Zusammenstellung von Marianne Springer
Feuerstein 26. Juli, 2014
Abschlussreferat zur Ausbildung zur ehrenamtlichen landwirtschaftlichen Familienberatung
... (mehr)
1   2   3   4   5   6   7   8   9   10  
Was ist 'Achtsamkeit'?
Monatsthema November
Achtsamkeit ist eine Qualität des menschlichen Bewusstseins, eine besondere Form von Aufmerksamkeit. Es handelt sich dabei um einen klaren Bewusstseinszustand, der es erlaubt, jede innere und äußere Erfahrung im gegenwärtigen Moment vorurteilsfrei zu registrieren und zuzulassen.
mehr ...
20 Jahre Ökosoziales Forum Niederalteich
Die Agrokultu(h)r tickt
Das vorliegende Buch ist die zweite Ausgabe der Reihe "Ökosoziale Zeitansagen" und zugleich Festschrift zum 20-jährigen Bestehen des Ökosozialen Forums Niederalteich. Die Mitglieder des Forums und weitere Fachleute aus Österreich, der Schweiz und Deutschland wagen einen weiteren "Zwischenruf" in die ländlich - bäuerliche Welt.
mehr ...
Steve de Shazer
Wege der erfolgreichen Kurzzeittherapie
Kurztherapien haben sich als selbständige Behandlungsformen etabliert, und ihre Erfolge sind durch zahlreiche Studien belegt. Eine extrem geringe Anzahl therapeutischer Sitzungen stellt höchste Anforderungen an Planung, Durchführung und Verlauf einer Behandlung. Steve de Shazers zunächst paradox anmutende Forderung: »die Lösung muß vorliegen, bevor das Problem verstanden wurde«, ist der Schlüssel zum Erfolg in der Kurztherapie.
mehr ...
Deutschland
Schweiz
Österreich