Landwirtschaftliche Familienberatung
Bild mit Bauernkindern
  Deutschland
  Schweiz
  Österreich
    
           
  Druckversion   Seite versenden

aktuelles_schweiz
 

 

Neue Nachrichten aus dem Bereich der Landwirtschaft und vom Sorgentelefon finden Sie in der Rubrik "Aktuelles".

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10  
2. Newsletter 2013
November
Der zweite Newsletter 2013 zeigt die vielfältigen Aktivitäten und Veranstaltungen des vergangenen Jahres 2013 und gibt einen Ausblick auf geplante Termine und Veranstaltungen in 2014 Viel Freude beim Lesen!

 

... (mehr)
Gründungstreffen des Europäischen Netzwerkes in Bagnolet
30.10-31.10.2013
Um das Netzwerk mit seinen derzeitigen Mitgliedern Solidarite Paysans - SP- (F), Agricoll (B) und BAG Familie und Betrieb (BRD) zu gründen, fuhren die Vorstandsmitglieder Hartmut Schneider, Michael Wehinger und Josef Nassal nach Bagnolet.
... (mehr)
20 Jahre Sorgentelefone für landwirtschaftliche Familien in Niedersachsen
Jubiläumsfeier in Barendorf
Anders als sonst üblich, waren zum jährlichen Treffen der drei Sorgentelefone für landwirtschaftliche Familien und der ländlichen Familienberatungen in Niedersachsen in diesem Jahr auch Gäste eingeladen.
... (mehr)
Jahrestaung von Interafocg in Paris vom 7.11. bis 8.11.2013
Hofübergabe und Existenzgründung
Die Kontakte zu Interafocg, eines nationalen französischen Netzwerkes von Bäuerinnen und Bauern mit der BAG Familie und Betrieb bestehen schon seit einigen Jahren.
... (mehr)
Soziale Landwirtschaft - als Möglichkeit für Betriebe" vom 11.11. bis 13.11.2013
Tagungsbericht
Am Montag, den 11.11.2013, begrüßte Christina Meibohm (BAG Familie und Betrieb) im Parkhotel Arnstadt die Teilnehmer der diesjährigen BAG-Tagung zum Thema Soziale Landwirtschaft.
... (mehr)
WohnBar - Gut wohnen in der zweiten Lebenshälfte
Die "WohnBar" als Ideenaustauschbörse
Die »WohnBar« bietet eine Anlauf- und Beratungsstelle für Menschen aller Generationen. Hier werden Ideen, Wünsche und Möglichkeiten zur Verbesserung der Lebensqualität auf dem Lande gesammelt und getauscht.
... (mehr)
Hofübergabeseminar im Norden - "Höfe übergeben / Höfe übernehmen" in Loccum (Niedersachsen)
Vom 29. November - 01. Dezember 2013
Vom 29. November - 01. Dezember 2013 findet das 6. Loccumer Hofübergabeseminar (Niedersachsen) Neben der Vermittlung von thematischen Inhalten wie Vertragsgestaltung, Sozioökonomie und Prozessgestaltung durch Referenten von Landwirtschaftskammer, Landvolk und hofgründer.de, werden Landwirte von ihren Hofübergabeerfahrungen berichten.
 
... (mehr)
Hofübergabeseminar im Süden - "Und ich mittendrin: Als Bäuerin die Generationsfolge mitgestalten"
Vom 29. November bis zum 30. November 2013
Am 29. November startend, bis zum 30. November 2013 veranstalten wir in Augsburg ein Seminar nur für Bäuerinnen. Als Frau, ob als Betriebsleiterin, Ehefrau oder Jungbäuerin steht man in der Hofübergabe immer mittendrin.
 
... (mehr)
Hofübergabeseminar im Osten - "Generationswechsel - Was tun gegen das "Höfesterben" in den ländlichen Regionen?"
am 19.11.2013 in Nossen (Sachsen)
Gemeinsam mit Gäa veranstaltet hofgründer.de dieses Tagesseminar am 19.11.2013 in Nossen (Sachsen). Viele wiedereingerichtete Betriebe in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen kommen nun ebenfalls in die Reichweite des Generationswechsels.
... (mehr)
Einladung zum Informationstag "Landwirtschaftliche Familienberatung Hardehausen im Erzbistum Paderborn"
am 23.11.13 vom 10.00-14.00 Uhr in der Landvolkshochschule Hardehausen
Die Landvolkshochschule Hardehausen versteht sich als Anlaufstelle für landwirtschaftliche Familien im Erzbistum Paderborn. In den vergangenen Jahren haben landwirtschaftliche Familien um Hilfe und Rat gebeten, wenn sie sich durch schwerwiegende Entscheidungen auf dem Hof oder Konflikten in der Familie überfordert sahen.
... (mehr)
1   2   3   4   5   6   7   8   9   10  
"Landwirtschaft unter Volllast" Präsentation von Rolf Brauch
Monatsthema September
"Wenn der Betrieb rennt und das Leben nicht mehr mithält": Rolf Brauch ist bei der ev. Landeskirche in Baden u. A. zuständig für Bildungsarbeit und Seelsorge. Zusätzlich ist er im Team der Familienberatung in Nordbaden. In seinen Präsentationen nimmt er gerne Beispiele aus der eigenen Praxis um die Sorgen und Vielfältigen Themen von Menschen aus dem Ländlichen Raum zu veranschaulichen.
mehr ...
Steve de Shazer
Wege der erfolgreichen Kurzzeittherapie
Kurztherapien haben sich als selbständige Behandlungsformen etabliert, und ihre Erfolge sind durch zahlreiche Studien belegt. Eine extrem geringe Anzahl therapeutischer Sitzungen stellt höchste Anforderungen an Planung, Durchführung und Verlauf einer Behandlung. Steve de Shazers zunächst paradox anmutende Forderung: »die Lösung muß vorliegen, bevor das Problem verstanden wurde«, ist der Schlüssel zum Erfolg in der Kurztherapie.
mehr ...
von Prof. Dr. Hans Goldbrunner zum kostenlosen Download bereitgestellt
Juli: Theorie und Praxis in der Landwirtschaftlichen Familieberatung
Die Landwirtschaft wird seit einigen Jahrzehnten mit einem nicht endenden Strukturwandel konfrontiert, der nicht selten lähmende Existenzängste auslöst und gleichzeitig ungeheure Anforderungen stellt.
mehr ...
Deutschland
Schweiz
Österreich