Landwirtschaftliche Familienberatung
Bild mit Bauernkindern
  Deutschland
  Schweiz
  Österreich
    
           
  Druckversion   Seite versenden

aktuelles_schweiz
 

 

Neue Nachrichten aus dem Bereich der Landwirtschaft und vom Sorgentelefon finden Sie in der Rubrik "Aktuelles".

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10  
Monatsthema Mai
Der Bauernhof als Lernort
Der Bauernhof ist ein idealer Lernort für Kinder und Jugendliche, um Landwirtschaft mit allen Sinnen zu erfahren und der Entfremdung von der bäuerlichen Arbeits- und Lebenswelt sowie von der Lebensmittelproduktion entgegenzuwirken.
 
... (mehr)
RURAL SOLIDARITY IN EUROPE (RSE)
counseling network for rural family enterprises
Vom 22.04. bis 23.04.14 fand in Paris / Bagnolet die offizielle Gründung des europäischen Netzwerkes zwischen Familienberatenden Organisationen aus Frankreich (Solidarité Paysans), Belgien (Agricall) und Deutschland (BAG Familie und Betrieb) statt.
... (mehr)
Sendung "Geld und Leben"
ausgestrahlt am 17 April um 19 Uhr im 3. Bayerischen Fernsehprogramm
Ehekrise, Familiendrama: Familienberatung auf dem Land Wenn Alt und Jung unter einem Dach wohnen und im Clinch liegen, die Ehe kriselt oder finanzielle Probleme drücken - dann kommen Menschen wie Fritz Kroder auf den Hof und helfen.
... (mehr)
Monatsthema April
Das Ehrenamt - engagiert!
Die Fachstelle Engagementförderung der ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck gibt mit vielen hilfreichen Checklisten, Workshops, Praxisbeispielen und Beispielformularen Hilfestellung, damit Ehrenamtliche sich freudvoll und effektiv engagieren können.
... (mehr)
Zukunftswerkstatt der BAG Familie und Betrieb
Eisenach, 31.03. bis 01.04.2014
"Die Gegenwart von der Zukunft her denken", das war der Wunsch der BAG Familie und Betrieb und ihrer Mitgliedseinrichtungen für die Zukunftswerkstatt in Eisenach vom 31.03. bis 01.04.2014.
 
... (mehr)
Engagiert mitgestalten- Interview mit Ute Göpel
Aus Zeitschrift "Ländlicher Raum" des ASG. e. V.
Viele Menschen möchten sich engagieren und suchen eine geeignete Wirkungsstätte. Andere sind bereits aktiv und wünschen mehr Beratung. Das Ehrenamt erfährt als ein Stützpfeiler unserer Gesellschaft immer größere Bedeutung.
... (mehr)
Radiosendung "Hilfe für Bäuerliche Familien"
Donnerstag, den 10. April im BR 2 um 10 Uhr
Am Donnerstag bringt das Notizbuch die Sendung: Hilfe für Bäuerliche Familien" einen Beitrag der LFB Bamberg. Die Sendung ist im Bayerischen Rundfunk um 10 Uhr im 2. Hörfunkprogramm zu hören
... (mehr)
Infotag Solidarische Landwirtschaft von Demeter Hessen – Frankfurt/M
Samstag, 29. März 2014, 9:00 Uhr bis 15:30 Uhr, Dottenfelderhof, 61118 Bad Vilbel
Einladung zum Infotag Solidarische Landwirtschaft i m Raum Frankfurt/Main Wir - die SoLaWi-Initiative Frankfurt, Demeter Hessen e.V. un d der Dottenfelderhof - laden Sie herzlich ein zu einem Infotag über Solidarische Landwirtschaft!
... (mehr)
IALB-Seminar 2014: 13. bis 20. Juli 2014 in Rauischholzhausen
Länderübergreifend Beratungsinstitutionen erkunden
Netzwerk-Woche für Beratungspersonen im ländlichen Raum (CECRA anerkannt)
... (mehr)
Neuer Leiter der Landwirtschaftlichen Familienberatung der ELK-Bayern
Pfarrer Walter Engeler wurde in sein Amt eingeführt
HESSELBERG - Mit einem feierlichen Gottesdienst und einem anschließenden Empfang im Evangelischen Bildungszentrum Hesselberg (kurz EBZ) wurde Pfarrer Walter Engeler Mitte Februar in sein neues Amt als Leiter der Landwirtschaftlichen Familienberatung der ELKB (= Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern) eingeführt.
... (mehr)
1   2   3   4   5   6   7   8   9   10  
von Prof. Dr. Hans Goldbrunner zum kostenlosen Download bereitgestellt
Juli: Theorie und Praxis in der Landwirtschaftlichen Familieberatung
Die Landwirtschaft wird seit einigen Jahrzehnten mit einem nicht endenden Strukturwandel konfrontiert, der nicht selten lähmende Existenzängste auslöst und gleichzeitig ungeheure Anforderungen stellt.
mehr ...
von Prof. Dr. Hans Goldbrunner zum kostenlosen Download bereitgestellt
Juli: Theorie und Praxis in der Landwirtschaftlichen Familieberatung
Die Landwirtschaft wird seit einigen Jahrzehnten mit einem nicht endenden Strukturwandel konfrontiert, der nicht selten lähmende Existenzängste auslöst und gleichzeitig ungeheure Anforderungen stellt.
mehr ...
Grundlagen und Trainingsmanual für die Arbeit mit dem ZRM
Selbstmanagement-ressourcenorientiert
Konsequent an persönlichen Ressourcen orientiert, kann Selbstmanagement ausgesprochen lustvoll sein. Das belegt dieses Buch, das vor allem für Trainerinnen und Trainer, die Kurse durchführen, aber auch für Laien geschrieben wurde.
mehr ...
Deutschland
Schweiz
Österreich