Landwirtschaftliche Familienberatung
Bild mit Bauernkindern
  Deutschland
  Schweiz
  Österreich
    
           
  Druckversion   Seite versenden

aktuelles_schweiz
 

 

Neue Nachrichten aus dem Bereich der Landwirtschaft und vom Sorgentelefon finden Sie in der Rubrik "Aktuelles".

11   12   13   14   15  
Jakob Alt - Tröim us Gras
Buch
Gedichte, Texte und Träume in Zürcher Mundart von einem, der Bauer sein wollte
... (mehr)
Jahreszeiten - Lebenszeiten
Buch
Eine Sammlung von Gedichten, Geschichten, Biographien, Fotos und Bildern.
Herausgegeben von Regula Wloemer, Heinz Stauffer und Ueli Tobler
... (mehr)
Ein Anstoss zur eigenen Initiative
September 2009
Auf der Strasse kommen mir Sandra und Reto entgegen, ungewöhnlich zielsicher marschiert der Junge zwei Schritte vor seiner Mutter. Wir kennen uns, aber heute hat Reto zu tun. Sandra lacht und klärt mich im Vorbeigehen schnell auf: ”Er hat soeben seine Anmeldung für den Kindergarten auf die Post gebracht und nun kaufen wir das Znünitäschli.”
... (mehr)
Die kleine Welt
August 2009
Der Winter hat meiner Freundin arg zugesetzt. Wie ein Häuflein Elend sitzt sie vor mir, die Schwere in den Gliedern. Ihr, der Lebensfreudigen, haben sich Kälte und Düsterkeit ins Gesicht gesetzt, mehr noch, tief in die Knochen gegraben. Sie hat sich in den Mantel der Depression gehüllt, den auch die wärmende Frühlingssonne kaum zu durchdringen vermag.
... (mehr)
Fakt ist: Wir haben keine Hofnachfolge in der Familie
Juli 2009
Der Strukturwandel zwingt in der Schweiz jährlich rund 1’800 Landwirtschaftsbetriebe zur Aufgabe. Die betroffenen Bauernfamilien müssen die emotionalen Turbulenzen dieses Umbruchs alleine bewältigen. Davon bekommt das bäuerliche Sorgentelefon einiges zu hören: Viele Männer und Frauen klagen, dass sie mit Trennungsschmerz und Versagensvorwürfen fast nicht fertig werden.
... (mehr)
Bauernkinder in der Minderheit
Juni 2009
Welche Idylle – welch grosser Segen: ein Bauernhof mit tüchtigem Bauer und tüchtiger Bäuerin, dazu eine Schar gesunde Kinder, die mit der Natur aufwachsen, die mithelfen und später auch zupacken können! Kinder, die durch das Leben auf dem Bauernhof die Sorgen und Freuden ihrer Eltern jeden Tag hautnah miterleben und so einen gesunden Menschenverstand entwickeln. Viel Schönes! Viel Ideales! – Ein Klischee?
... (mehr)
Bauernbetriebe unter dem Existenzminimum
Mai 2009
„Es gibt zwei Grundmuster, nach denen Bauernfamilien in existentielle Probleme geraten: Stetiges Bergab oder Einschneidendes Ereignis.“ So erklärt Sandra Contzen von der Schweizerischen Hochschule Zollikofen die unmittelbaren Ursachen für den wirtschaftlichen Absturz bäuerlicher Unternehmen.
... (mehr)
11   12   13   14   15  
Das Ehrenamt - engagiert!
Monatsthema April
Die Fachstelle Engagementförderung der ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck gibt mit vielen hilfreichen Checklisten, Workshops, Praxisbeispielen und Beispielformularen Hilfestellung, damit Ehrenamtliche sich freudvoll und effektiv engagieren können.
mehr ...
Buchexzerpt von Martin Schütz 2007
Das Satir Modell - Familientherapie und ihre Erweiterung
Virginia Satir † 10. September 1988, Kalifornien) war eine der bedeutendsten Familientherapeutinnen. Oft wird sie auch als Mutter der Familientherapie bezeichnet.
mehr ...
Bundesanzeiger Verlag
Das große Vorsorge Handbuch
Aufgeteilt in neun Register finden Sie zu allen Lebensbereichen Informationen und praxiserprobte Formulare, in denen alle wesentlichen Fragen gestellt werden
mehr ...
Deutschland
Schweiz
Österreich