Landwirtschaftliche Familienberatung
Bild mit Bauernkindern
  Deutschland
  Schweiz
  Österreich
    
           
  Druckversion   Seite versenden
"Freizeit macht man einfach" von Elisabeth Bäschlin
Dezember 2011
Freizeit zum Beispiel auch im Winter

Über die Resultate einer Befragung unter Bergbäuerinnen berichtet Elisabeth Bäschlin. Eine Bäuerin kann nicht einfach die Türe hinter sich schliessen und in die Ferien fahren. Ihre Arbeit im Haushalt und auf dem Betrieb hört nie auf. Aber Bäuerinnen schätzen die selbstbestimmte Einteilung der Arbeitszeit auf dem Bauernbetrieb. Viele wissen sie zu nutzen: Sie schaffen sich Freiräume für Freizeit und Erholung für sich und ihre Familie.

Lesen Sie mehr über den Beitrag aus der UFA-REVUE Nr. 3/2011

Datum: 01.12.2011
Rainer Wilczek
Dateien zum Download
Freizeit macht man einfach (621 KB)
Ein Film vom Solawi-Netzwerk
Was ist Solidarische Landwirtschaft?
Um einen Einblick davon zu bekommen, was eigentlich die "Solidarische Landwirtschaft" ist, hat das Netzwerk Solawi einen kurzen und sehr informativen Film für Interessierte gedreht.
mehr ...
Irvin Yalom: Die Liebe und ihr Henker
Buchempfehlung
Yalom ist Psychotherapeut und Professor der Stanford-University. Er erzählt zehn Geschichten aus seinem Alltag als Psychotherapeut und zeigt, dass er auch nur ein Mensch ist, mit seinen eigenen Problemen. Mitreißend, fesselnd und vor allem immer mit einem liebevollen Blick auf sein Gegenüber.
mehr ...
Deutschland
Schweiz
Österreich