Landwirtschaftliche Familienberatung
Bild mit Bauernkindern
  Deutschland
  Schweiz
  Österreich
    
           
  Druckversion   Seite versenden
Konflikte auf dem Hof lösen
Oktober 2011
Ein gutes Miteinander zwischen den Generationen bedeutet auch die Fähigkeit, Konflikte nicht zu übergehen und sich mit sich selbst und den anderen auseinanderzusetzen.

Generationskonflikte stehen bei allen Landwirtschaftlichen Familienberatungen und Sorgentelefonen mit an erster Stelle der Themen. Diesem Dauerbrenner widmet das Wochenblatt in Baden-Württemberg , BWagrar in seiner Ausgabe Nr. 30/2011 vom 30. Juli 2011 ein Interview mit Dipl.-Ing. agrar Ulrich Ketelhodt vom Sorgentelefon für landwirtschaftliche Familien in Schleswig-Holstein. Der Beitrag ist hier als pdf abrufbar. Auf der ersten Seite wird ein Fallbeispiel beschrieben. Das vollständige Gespräch mit Ulrich Ketelhodt ist auf der zweiten Seite (bzw. S. 52) zu finden.

Rückmeldungen können gerne gerichtet werden an:

UKetelhodt@kda-nordelbien.de oder 0431/55 779-418

Mehr unter: www.kda-nordelbien.de/sorgentelefon

Datum: 01.10.2011
Rainer Wilczek
Dateien zum Download
BWagrar-Nr.30-2011_051_052-nachgefragt (83 KB)
Ein Film vom Solawi-Netzwerk
Was ist Solidarische Landwirtschaft?
Um einen Einblick davon zu bekommen, was eigentlich die "Solidarische Landwirtschaft" ist, hat das Netzwerk Solawi einen kurzen und sehr informativen Film für Interessierte gedreht.
mehr ...
Irvin Yalom: Die Liebe und ihr Henker
Buchempfehlung
Yalom ist Psychotherapeut und Professor der Stanford-University. Er erzählt zehn Geschichten aus seinem Alltag als Psychotherapeut und zeigt, dass er auch nur ein Mensch ist, mit seinen eigenen Problemen. Mitreißend, fesselnd und vor allem immer mit einem liebevollen Blick auf sein Gegenüber.
mehr ...
Deutschland
Schweiz
Österreich