Landwirtschaftliche Familienberatung
Bild mit Bauernkindern
  Deutschland
  Schweiz
  Österreich
    
           
  Druckversion   Seite versenden
Konflikte auf dem Hof lösen
Oktober 2011
Ein gutes Miteinander zwischen den Generationen bedeutet auch die Fähigkeit, Konflikte nicht zu übergehen und sich mit sich selbst und den anderen auseinanderzusetzen.

Generationskonflikte stehen bei allen Landwirtschaftlichen Familienberatungen und Sorgentelefonen mit an erster Stelle der Themen. Diesem Dauerbrenner widmet das Wochenblatt in Baden-Württemberg , BWagrar in seiner Ausgabe Nr. 30/2011 vom 30. Juli 2011 ein Interview mit Dipl.-Ing. agrar Ulrich Ketelhodt vom Sorgentelefon für landwirtschaftliche Familien in Schleswig-Holstein. Der Beitrag ist hier als pdf abrufbar. Auf der ersten Seite wird ein Fallbeispiel beschrieben. Das vollständige Gespräch mit Ulrich Ketelhodt ist auf der zweiten Seite (bzw. S. 52) zu finden.

Rückmeldungen können gerne gerichtet werden an:

UKetelhodt@kda-nordelbien.de oder 0431/55 779-418

Mehr unter: www.kda-nordelbien.de/sorgentelefon

Datum: 01.10.2011
Rainer Wilczek
Dateien zum Download
BWagrar-Nr.30-2011_051_052-nachgefragt (83 KB)
von Prof. Dr. Hans Goldbrunner zum kostenlosen Download bereitgestellt
Juli: Theorie und Praxis in der Landwirtschaftlichen Familieberatung
Die Landwirtschaft wird seit einigen Jahrzehnten mit einem nicht endenden Strukturwandel konfrontiert, der nicht selten lähmende Existenzängste auslöst und gleichzeitig ungeheure Anforderungen stellt.
mehr ...
von Prof. Dr. Hans Goldbrunner zum kostenlosen Download bereitgestellt
Juli: Theorie und Praxis in der Landwirtschaftlichen Familieberatung
Die Landwirtschaft wird seit einigen Jahrzehnten mit einem nicht endenden Strukturwandel konfrontiert, der nicht selten lähmende Existenzängste auslöst und gleichzeitig ungeheure Anforderungen stellt.
mehr ...
Grundlagen und Trainingsmanual für die Arbeit mit dem ZRM
Selbstmanagement-ressourcenorientiert
Konsequent an persönlichen Ressourcen orientiert, kann Selbstmanagement ausgesprochen lustvoll sein. Das belegt dieses Buch, das vor allem für Trainerinnen und Trainer, die Kurse durchführen, aber auch für Laien geschrieben wurde.
mehr ...
Deutschland
Schweiz
Österreich