Landwirtschaftliche Familienberatung
Bild mit Bauernkindern
  Deutschland
  Schweiz
  Österreich
    
           
  Druckversion   Seite versenden
Sommertreffen Sorgentelefon
Kleinbauern
Ueli Tobler, Präsident vom bäuerlichen Sorgentelefon und Herbert Karch, Geschäftsführer der Kleinbauernvereinigung lauschen den Ausführungen.
Mitte August traf sich das Sorgentelefon-Team zu ihrem jährlichen Sommerausflug. Besucht wurde ein Bauernbetrieb in der Innerschweiz von 12 ha mit einem Milchkontingent von 50 000 kg Milch. Nach einem Betriebsrundgang, wobei der Bauer erklärt wie sein Betrieb funktioniert und was er in Zukunft noch beabsichtigt, wurde der Nachmittag für einen Gedankenaustausch mit Herbert Karch benutzt. Herbert Karch ist Geschäftsführer der Kleinbauernvereinigung.

 

Datum: 20.08.2007
Daniela Clemenz
von Prof. Dr. Hans Goldbrunner zum kostenlosen Download bereitgestellt
Juli: Theorie und Praxis in der Landwirtschaftlichen Familieberatung
Die Landwirtschaft wird seit einigen Jahrzehnten mit einem nicht endenden Strukturwandel konfrontiert, der nicht selten lähmende Existenzängste auslöst und gleichzeitig ungeheure Anforderungen stellt.
mehr ...
von Prof. Dr. Hans Goldbrunner zum kostenlosen Download bereitgestellt
Juli: Theorie und Praxis in der Landwirtschaftlichen Familieberatung
Die Landwirtschaft wird seit einigen Jahrzehnten mit einem nicht endenden Strukturwandel konfrontiert, der nicht selten lähmende Existenzängste auslöst und gleichzeitig ungeheure Anforderungen stellt.
mehr ...
Grundlagen und Trainingsmanual für die Arbeit mit dem ZRM
Selbstmanagement-ressourcenorientiert
Konsequent an persönlichen Ressourcen orientiert, kann Selbstmanagement ausgesprochen lustvoll sein. Das belegt dieses Buch, das vor allem für Trainerinnen und Trainer, die Kurse durchführen, aber auch für Laien geschrieben wurde.
mehr ...
Deutschland
Schweiz
Österreich