Landwirtschaftliche Familienberatung
Bild mit Bauernkindern
  Deutschland
  Schweiz
  Österreich
    
           
Die Kunst des Wohlbefindens
Juli 2012

Die Kunst des Wohlbefindens  -  Ein Beitrag von Hannah Nakata

 

 

Hanna Nakata, untersucht im Rahmen des Studiengangs Psychologie das Erleben von Wohlbefinden, ein erstrebenswertes Ziel, das eng  mit Gesundheit und Zufriedenheit verbunden ist. Wohlbefinden wird häufig mit Gesundheit gleichgesetzt. Jedoch gibt es auch viele chronisch erkrankte Menschen, die sich trotz ihrer Krankheit gut fühlen. Welche Faktoren  bedingen dieses Wohlbefinden, wie kann es trainiert und bewusst erlangt werden? Diesen Fragestellungen widmet sich der folgende Bericht.

 

 

Den gesamten Beitrag finden Sie zum Download als pdf.

 

 

 

 

 

 

 

Datum: 30.06.2012
Autor: Gabi Westenhöfer
Dateien zum Download
Die Kunst des Wohlbefindens (451 KB)
Das Ehrenamt - engagiert!
Monatsthema April
Die Fachstelle Engagementförderung der ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck gibt mit vielen hilfreichen Checklisten, Workshops, Praxisbeispielen und Beispielformularen Hilfestellung, damit Ehrenamtliche sich freudvoll und effektiv engagieren können.
mehr ...
Buchexzerpt von Martin Schütz 2007
Das Satir Modell - Familientherapie und ihre Erweiterung
Virginia Satir † 10. September 1988, Kalifornien) war eine der bedeutendsten Familientherapeutinnen. Oft wird sie auch als Mutter der Familientherapie bezeichnet.
mehr ...
Bundesanzeiger Verlag
Das große Vorsorge Handbuch
Aufgeteilt in neun Register finden Sie zu allen Lebensbereichen Informationen und praxiserprobte Formulare, in denen alle wesentlichen Fragen gestellt werden
mehr ...
Deutschland
Schweiz
Österreich