Landwirtschaftliche Familienberatung
Bild mit Bauernkindern
  Deutschland
  Schweiz
  Österreich
    
           
  Druckversion   Seite versenden

aktuelles_schweiz
 

 

Neue Nachrichten aus dem Bereich der Landwirtschaft und vom Sorgentelefon finden Sie in der Rubrik "Aktuelles".

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10  
Solidarische Landwirtschaft (SoLawi)-Fortbildung auf Hof Tangsehl
31.07. – 02.08.2015
Wie kann ich eine Solidarische Landwirtschaft starten? Welche Möglichkeiten bietet diese Wirtschaftsart? Was daran ist mehr als Direktvermarktung? Wie kriegen das andere schon gut hin? Diese Fragen wollen wir gemeinsam auf der 4. Solawi-Fortbildung beantworten!
... (mehr)
Tagung "Frauen Macht im ländlichen Raum"
Unter dem Motto "Frauen Macht im ländlichen Raum" fand am Samstag, 13. Juni 2015 in Hephata/Treysa eine Tagung mit über 70 Frauen aus Politik, Wirtschaft, Vereinen und Kirchen statt. Finanziert wurde die Tagung vom Hessischen Landwirtschaftsministerium (HMUKLV).
 
... (mehr)
Brigitte Scherb als LandFrauenpräsidentin bestätigt
Neuwahl des Präsidiums des Deutschen LandFrauenverbands (dlv)
Berlin, Hamburg 18.06.2015 - Mit großer Mehrheit wurde die Präsidentin des dlv, Brigitte Scherb, auf der Mitgliederversammlung in Hamburg in ihrem Amt bestätigt.
... (mehr)
Europäische landwirtschaftliche Beratungsorganisationen treffen sich in Bayern
Die Mitglieder des Europäischen Netzwerkes RSE-" Rural Solidarity in Europe- Counseling network for rural family enterprises" trafen sich vom 12.-13. Juni2015 in Berching / Bayern zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung.
... (mehr)
Video "Hilfe auf dem Hof": Familienberatung der KLB, Diözese Eichstätt
Generationenkonflikte, Krankheiten, wirtschaftliche Sorgen - kommen solche Probleme auf einem Bauernhof vor, dann hilft die landwirtschaftliche Familienberatung der Katholischen Landvolkbewegung.
... (mehr)
Bundesarbeitsgemeinschaft der landwirtschaftlichen Familienberatungen und Sorgentelefone (BAG) tagte auf Schloss Hirschberg in Bayern von 10. bis 12. Juni 2015
Mit der Frage "Der bäuerliche Familienbetrieb- Modell für die Zukunft oder Auslaufmodell?" beschäftigten sich rund 80 Teilnehmende der BAG unter verschiedenen Aspekten. Die landwirtschaftliche Familienberatung der Diözese Eichstätt war Gastgeberin der Veranstaltung.
... (mehr)
Ausbildung "Systemische/r Berater/in für ländliche Familienbetriebe"
Dezember 2015 bis Mai 2016 in Eisenach
Das Ziel der Ausbildung soll es sein, die BeraterInnen in die Lage zu versetzen, Entwicklungsfragen eines Betriebs zu beantworten, Beratungsbedarfe der Familien und einzelnen Mitglieder zu erkennen und individuelle Bedürfnisse kompetent anzusprechen.
... (mehr)
Weltbauerntag - wo bleibt die Bäuerin?
Pressemitteilung des deutschen Landfrauenverbandes (dlv)
Berlin, 28.05.2015 - Seit 2002 ruft die UNO bzw. die UNESCO jährlich am 1. Juni den Weltbauerntag aus. Der dlv verlangt, dass in diesem Rahmen auch die Rolle der Bäuerinnen stärker berücksichtigt und der Tag umbenannt wird.
... (mehr)
Beratung für landwirtschaftliche Familien in schwierigen Situationen
Artikel im Online-Magazin des Ev. Dienst auf dem Lande (EDL)
Das Online-Magazin des EDL "Kirche im ländlichen Raum" beschäftigt stellt in seinem Themenpool die Arbeit der Landwirtschaftlichen Familienberatungen und Sorgentelefone vor
... (mehr)
Fragetechniken in der Beratung des Landwirtschaftlichen Sorgentelefons
vom 11. bis 12. Juli 2015 in der Katholischen LandvolkHochschule Oesede
Kooperationsveranstaltung der BAG Familie und Betrieb und der Landwirtschaftlichen Sorgentelefone Niedersachsen. In dem Seminar werden Gesprächsmethoden vorgestellt, die einen besonderen Schwerpunkt auf Fragetechniken richten. Im Mittelpunkt stehen dabei die Angebote der Systemischen Beratung.
... (mehr)
1   2   3   4   5   6   7   8   9   10  
Ein Film vom Solawi-Netzwerk
Was ist Solidarische Landwirtschaft?
Um einen Einblick davon zu bekommen, was eigentlich die "Solidarische Landwirtschaft" ist, hat das Netzwerk Solawi einen kurzen und sehr informativen Film für Interessierte gedreht.
mehr ...
Irvin Yalom: Die Liebe und ihr Henker
Buchempfehlung
Yalom ist Psychotherapeut und Professor der Stanford-University. Er erzählt zehn Geschichten aus seinem Alltag als Psychotherapeut und zeigt, dass er auch nur ein Mensch ist, mit seinen eigenen Problemen. Mitreißend, fesselnd und vor allem immer mit einem liebevollen Blick auf sein Gegenüber.
mehr ...
Deutschland
Schweiz
Österreich