Musical "Abgestürzt" (2007/08)

Teenagerzeit - Partyzeit. Doch wenn eine Party aus dem Ruder läuft, sind die Folgen für die Partygäste nicht immer berechenbar.

Poster - Musical Abgestürzt

Vollbild Galerie

zum Inhalt

Marie ist fast dreizehn und ein ganz normaler Teenager. Sie hat Freundinnen, liebevoll-besorgte Eltern, und der einzige Ärger in ihrem Leben besteht aus gelegentlichen Kabbeleien mit ein paar Mädchen aus der Parallelklasse. Außerdem ist sie ein bisschen in Ben verliebt. Alles in allem hat Marie also eigentlich ein prima Leben – und Feiern gehört in diesem Alter natürlich dazu. Als Marie endlich die heiß ersehnte erste Party bei sich zuhause steigen lassen kann, entwickeln sich die Dinge aber ganz anders als erhofft. Was in dieser Nacht passiert, überrollt Marie und ihre Freundinnen und verändert alles, was bisher sicher schien.

„Abgestürzt“ schildert auf beeindruckende Art und Weise, wie sich aus dem nahezu selbstverständlich scheinenden Umgang Jugendlicher mit Alkohol eine Eigendynamik entwickelt, die plötzlich keiner der Beteiligten mehr wirklich im Griff hat. Das Stück nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise, die ihn durch Faszination und Beklemmung führt, ihn lachen und trauern lässt und ihm immer wieder bewusst macht, wie schmal der Grat zwischen Gipfelsturm und Absturz sein kann.

Das Musical für Jugendliche zwischen 11 und 16 Jahren ist das Fünfte seiner Art an der Bamberger Caritas-Fachakademie für Sozialpädagogik. Wie seine Vorgänger wurde es von den Studierenden komplett selbst geschrieben, vertont und in Szene gesetzt. Die angehenden Erzieherinnen und Erzieher mit ihren Lehrkräften Tobias Wenkemann und Jutta Hamprecht-Göppner haben sich zum Ziel gesetzt, Stücke für Kinder und Jugendliche zu schaffen, die sie berühren und zum Nachdenken anregen. Selbstverständlich darf bei aller Ernsthaftigkeit niemals der Humor zu kurz kommen, aber die jungen Pädagogen haben durchaus ein Talent entwickelt, den Finger auch mal auf Wunden zu legen, die weh tun – und zwar nicht nur bei den Jugendlichen, sondern auch bei Erwachsenen, für die die mitreißenden Musicals ebenfalls sehenswert sind.

Jutta Hamprecht-Göppner

Uraufführung: Donnerstag, dem 8. November 2007


Downloads

Um eine Datei auf Ihren Rechner herunter zu laden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen und wählen "Ziel speichern unter" aus dem Kontextmenü.

Beitrag auf TVO 3.811 KB
Radiobeitrag von Radio Galaxy 1.682 KB
FT Bericht über die Premiere vom 16.11.2007 60 KB
1 Marie 5.054 KB
2 Wir wollen Party 3.898 KB
3 Pausenhof Song 2.256 KB
4 Hallo, mein Schatz 3.049 KB
5 - Lady Alk Blues 3.127 KB
6 - Zwischen Wodka, Martini und Gin 2.334 KB
7 - Partytime 2.937 KB
8 - Marie ist in Not 2.722 KB
9 - Marie 2.664 KB