Ebracher Osterfeuer – Turmbau zu Babel
Wahlpflichtfachprojekt im 2. Kurs
"Wie bauen einen Turm …!“ Unter diesem Motto haben sich sechzehn Studierende mit Gefängnisseelsorger Hans Lyer und den Lehrkräften Michaela Schwarzmann (Kunstpädagogik) und Horst Engelhardt (Religionspädagogik), zu Beginn des Schuljahrs für ein ganz besonderes (Wahlpflichtfach-) Projekt entschieden. Das Ergebnis wird am Ostersonntag, 20.4.2014 um 21.00 Uhr, in Ebrach zu sehen und zu hören sein. Ebrach wird österlich leuchten!
Kulturpädagogischer Tag im SPS 1
Seminartag mal anders - als Workshops
'Techniken zum spannenden Erzählen vor Kindern‘ – so der Titel des einen Workshops – in dem sie von der Theaterpädagogin Alexandra Eyrich erfuhren, wie sie ihre Stimme einsetzen können und das Erzählen durch Anwendung verschiedener Techniken spannender gestalten können. Es war ein sehr lebendiger und mitreißender Workshop und dieses Angebot wurde auch mit großer Begeisterung angenommen.
C. C. Buchner Preis für Jutta Hamprecht-Göppner und Tobias Wenkemann
Dozenten der Caritas-Fachakademie für Sozialpädagogik in Bamberg wurden für ihre langjährige Schul-Musical-Arbeit ausgezeichnet
Der gesuchte Mister X. waren sie nicht. Waren sie doch „in den Ermittlungsakten nicht aktenkundig“. Daher konnten die Schülerinnen der Maria-Ward-Schulen, die die Preisverleihung am Dienstagabend im Spiegelsaal der Harmonie in Form eines Kriminalstücks moderierten, Jutta Hamprecht-Göppner und Tobias Wenkemann auch nicht als Sieger dingfest machen. Denn beim Wettbewerb um den C. C. Buchner Preis liefen die beiden Lehrkräfte der Caritas-Fachakademie für Sozialpädagogik sozusagen außer Konkurrenz. Sie wurden für ihre Musical-Produktionen in der Sonderkategorie für langjährige kulturpädagogische Kooperationsprojekte ausgezeichnet.
„Moment mal…!“
Impuls in der vorösterlichen Zeit
Studierende der zweiten Kurse gestalten jeweils Mittwoch (8.05 - ca. 8.20 Uhr) in der vorösterlichen Fastenzeit, im Rahmen einer "Frühschicht", einen meditativen Impuls Herzliche Einladung dazu!
Besinnlich und stimmungsvoll
Schulgemeinschaft der Fachakademie beschließt das Jahr mit adventlich-weihnachtlicher Gottesdienstfeier
Mit einem vorweihnachtlichen Gottesdienst verabschiedeten sich Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter, Lehrerinnen, Lehrer und Studierende der Fachakademie in die Weihnachtsferien. Das Motto der Adventsgestaltung „Das Gegenteil von Allem - Erwartungsvoll im Advent“ war noch einmal Leitmotiv für Texte und Musik der Feier zum Jahresschluss.
Jeder Tropfen auf den „heißen Stein Afghanistan“ lohnt sich!
Spendenaktionen im Advent für unsere Patenschule Bibi Hawa
Die Studierenden im ersten Kurs haben bereits vier Aktionen für die Patenschule Bibi Hawa in Jalalabad in Afghanistan erfolgreich organisiert.
„Ich bin da. Das ist wunderbar!“
Franz Kett zeigt bei Seminartag „seine“ Religionspädagogische Praxis (RPP)
Im Rahmen der Seminartage zum Erwerb des „Religionspädagogischen Zertifikats“ war Franz Kett, Theologe und Fortbildungsreferent, zu Gast an der Caritas-Fachakademie für Sozialpädagogik in Bamberg.
"Das Gegenteil von allem" - Erwartungs-voll im Advent
Herzliche Einladung zu unseren Adventsimpulsen - 10 nach 8
Eine kurze Zeit der Besinnung unterbricht die Betriebsamkeit des Schulalltags.
Herzliche Einladung zum Film "Almanya – Willkommen in Deutschland"
Eine Veranstaltung der ersten Kurse für unsere Patenschule Bibi-Hawa in Jalalabad
Die Tragikomödie thematisiert die Frage der Heimat und Identität türkischer Gastarbeiter in Deutschland über mehrere Generationen hinweg. Beim Deutschen Filmpreis 2011 erhielt der Film die Auszeichnung für das beste Drehbuch und den Preis in Silber im Wettbewerb um den besten Film.
Du gehörst dazu! oder Glück konkret!
Hausfest zu Ehren der Namensgeberin St. Elisabeth
Das Besondere der Einrichtung ‚Haus St. Elisabeth‘ wurde an diesem Abend deutlich: Viele sind gekommen und tragen zum Gelingen der Elisabeth-Feier bei. Denn Glück wird konkret erfahrbar - gemäß dem Motto des Hauses am Jakobsberg: „Dienet einander, mit der Gabe, die ihr von Gott empfangen habt“ (1 Petr 4,10).