Diskutieren Sie mit!

1921 wurde der Diözesan-Caritasverband Bamberg gergündet. Seit damals hat sich die Arbeit der Caritas immer wieder verändert, ist gewachsen und hat auf neue Probleme und Nöte reagiert. Immer aber war

Caritas - ein starkes Stück Kirche in der Gesellschaft.

Unter diesem Motto feiert der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg sein 90-jähriges Bestehen.

Dabei wollen wir vor allem auf die Rolle der Caritas heute schauen und darüber nachdenken, welche Aufgabe Caritas in Zukunft in unserer Gesellschaft erfüllen kann und muss.

Und wir wollen dies bei der 90-Jahr-Feier am 7. Februar 2011 diskutieren.

Dabei sollen auch Sie zu Wort kommen:

  • als Mitarbeiter/in der Caritas
  • als Klient/in der Caritas, z.B. als Bewohner/in eines Alten- und Pflegeheims oder einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung, als Patient/in einer Sozialstation, als Besucher/in einer Tagespflege oder eines Mittagstisches, als Klient/in einer Beratungsstelle, als Teilnehmerin einer Mutter-Kind-Kur, und, und, und ...
  • als Angehörige/r, die/der z.B. ein Familienmitglied pflegt
  • als Eltern, dessen Kind an einer Kindererholung teilgenommen hat oder eine Kindertagesstätte besucht oder eine Behinderung hat
  • als Ehrenamtliche/r, die/der sich für soziale Belange engagiert
  • als interessierte/r Bürger/in

Sagen Sie uns Ihre Meinung!

  • Welche Rolle spielt Caritas in der Gesellschaft? Welche Rolle sollte sie einnehmen?
  • Welche Aufgaben erfüllt die Caritas? Wo sollte sie künftig aktiv sein oder werden?
  • Welchen Stellenwert hat Caritas in der Kirche?

Schreiben Sie Ihre Meinung an:

info@caritas-bamberg.de

Wir werden

  • Ihre Meinungen bündeln und in der Diskussion beim Festakt zur Sprache bringen.
  • ausgewählte Äußerungen vorab auf unserer Homepage veröffentlichen.

Anregungen zur Diskussion finden Sie auf den folgenden Seiten.