Fortbildung zum/zur Ethikbeauftragten

In einer umfangreichen Fortbildung lässt der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg Mitarbeiter zu Ehtikbeauftragten im Gesundheits- und Sozialwesen ausbilden. In jeder Einrichtung des Caritasverbandes für die Erzdiözese Bamberg gibt es ausgebildete Ethikbeauftragte.

Zur Ausbildung gehören eine Basisschulung, in der sich die Teilnehmer mit grundlegenden medizin- und pflegeethischen Begriffen wie Menschenwürde, Lebensqualität und Patientenautonomie vertraut machen sowie eine Moderatorenschulung, in der Kompetenzen für das Leiten Ethischer Fallbesprechungen vermittelt werden.

Aktuell ist der vierte Kurs zum Ethikbeauftragten im Gesundheits- und Sozialwesen abgeschlossen.


Downloads

Um eine Datei auf Ihren Rechner herunter zu laden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen und wählen "Ziel speichern unter" aus dem Kontextmenü.

Flyer Fortbildung zur Ethikbeauftragten / zum Ethikbeauftragten im Gesundheits- und Sozialwesen 848 KB