Aufgaben des Ethikkomitees

Das Ethikkomitee berät über ethische Fragen, die in der Praxis der Begleitung, Betreuung und Versorgung kranker, pflegebedürftiger oder sterbender Menschen oder von Menschen mit Behinderung auftreten.

  • Es fördert die Auseinandersetzung von Führungskräften und Mitarbeitern der Caritas mit ethischen Fragen.
  • Es gibt Empfehlungen für die Praxis und erarbeitet Leitlinien und Arbeitshilfen.
  • Es berät in Einzelfällen bei konkreten ethischen Fragestellungen.
  • Es organisiert Fortbildungen zu ethischen Fragen und fördert Qualifizierung von Mitarbeitern als Ethikbeauftragte.