Freiwilliges Soziales Schuljahr

FSSJ - "Schüler mit Herz"

Vollbild

Freiwillige Soziale Schuljahr (FSSJ)

Im Landkreis Neustadt/Aisch - Bad Windsheim nehmen derzeit jährlich über 400 Schüler ab den 8. Klassen aller Schultypen an über 200 Einsatzstellen am Freiwilligen Sozialen Schuljahr (FSSJ) teil.

Am Schuljahresende werden alle teilnehmenden FSSJ'ler mit einem qualifizierten Zeugnis belohnt.

Aus vielen Einsatzstellen wie die vier Tafelläden „ Iss was!“ im Landkreis, zahlreiche Kindergärten, Schulen bis hin zur Feuerwehr und Tierheimen und vielem mehr können sich Schüler ihr Einsatzfeld selbst aussuchen.

Hier haben die FSSJ-Schüler die Möglichkeit Berufe kennenzulernen und sich ehrenamtlich sozial zu engagieren.

Zusätzlich zu ihren ehrenamtlichen Einsätzen werden den FSSJ-Schülern Einblicke in soziale Berufsfelder ermöglicht.

Während der Schulzeit eines Schuljahres (möglichst nicht in den Ferien) sind die Schüler ehrenamtlich i.d.R. zwei Stunden in der Woche nachmittags tätig und erhalten am Schuljahresende neben ihrem regulären Zeugnis auch ein „Zeugnis für freiwilliges soziales Engagement“, das sie ihren Bewerbungen beilegen und somit ihre beruflichen Einstiegschancen verbessern können.

Neu hinzugekommen ist das FSSJ „ plus“ – vertiefte Berufsorientierung.

Dieses Projekt geht noch einen Schritt weiter und ermöglicht Schülern noch zusätzliche Einblicke in Sozial-und Pflegeberufe z.B. mit einer Besichtigung von Behinderteneinrichtungen und einem Informationsnachmittag mit Workshops.

Weitere detaillierte Informationen über die Vorgehensweise, den Ablauf und den Vermittlungsbogen finden Sie auf der FSSJ-Hompage unter:

Aktuelle FSSJ-News, Bilder, Veranstaltungen & more

finden Sie auch auf Facebook unter:

FSSJ NEA

Ansprechpartnerin:
Edith Schneider
Projektleiterin FSSJ
Ansbacher Straße 6
91413 Neustadt/Aisch

Tel.: 09161 / 8889-36
Fax: 09161 / 8889-20
E-Mail: schneider@caritas-nea.de